Shop Flag

Ofenkartoffeln mit Quark und Speck

Rustikale Offenkartoffeln vom Grill sind perfekt für kuschlige-kalte Wintertage und eine hervorragende Grillbeilage zu deinem gegrilltem Fleisch oder Fisch. Der Quark bindet die Stärke der Kartoffel und wird durch würzig-krossem Speck ergänzt, was zu einer wahren Geschmacksexplosion auf deinem Gaumen führen kann.

Ofenkartoffeln mit Quark – Klassisch oder lieber ausgefallener?

Bei der Zubereitung der Quark-Füllung kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen! Wir verwenden in unserem Rezept ganz klassisch Zitronensaft, Petersilie und Schnittlauch, aber auch eine scharfe Variante mit Tabasco und Süßkartoffeln harmoniert erstklassig miteinander. Die Entscheidung liegt ganz bei dir!

Tipp: Wenn du deine Kartoffeln vorher kochst, brauchen sie nicht so lange auf dem Grill!

Rezept Deftige Ofenkartoffeln mit Quark und Speck

Menüart

Beilage, Hauptspeise

Küchenstil

Fleisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

30 – 60 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 4 g Kartoffeln
  • 200 g Speck
  • 1 Packung Quark
  • 40 ml Sahne
  • Petersilie gehackt
  • Schnittlauch in feinen Röllchen
  • 1 Spritzer Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Rezept für Ofenkartoffeln mit Quark und Speck
Ideal für Zuhause als Grillbeilage: Leckeres Rezept für Ofenkartoffeln mit Quark und Speck

Anleitungen

  1. Zunächst die Kartoffeln waschen und fest in Alufolie einwickeln. Diese auf den Grill legen, sie benötigen bei indirekter Hitze und 110 Grad ungefähr 60 Minuten, alternativ kannst du sie bei mittlerer Hitze für 30 Minuten direkt auf das Rost legen. Den Schnittlauch und die Petersilie fein hacken. Ofenkartoffeln eingewickelt in Alufolie auf dem Grill
  2. In der Zwischenzeit den Quark mit dem Zitronensaft, Schnittlauch und der Petersilie vermengen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Speck kross anbraten. Quark ZUbereitung für Ofenkartoffeln
  3. Die fertig gegrillte Ofenkartoffel aus der Alufolie auspacken, in der Hälfte aufschneiden und mit Speck und Quark füllen. Direkt servieren.

Diese Produkte passen zum Rezept:

Dieses Rezept teilen