Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Mississippi BBQ Sauce

(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Mississippi BBQ Sauce

Die Mississippi BBQ Sauce passt nicht nur perfekt zu Garnelen, Shrimps und Scampi, auch mit Geflügel und Schweinefleisch harmoniert die würzige, wenig scharfe Sauce ganz hervorragend.

BBQ Sauce im Mississippi Style – eine leckere Kombination aus Süße und Säure

Bei der Mississippi BBQ Sauce steht nicht die Schärfe im Mittelpunkt. Sie überzeugt mit einer spannenden Kombination aus der Süße von Zucker und Sirup und der Säure aus Weißweinessig, Zitrone und Sojasauce. Deshalb ist diese BBQ Sauce die passende Alternative für alle, die nicht gerne scharf essen.

Mississippi BBQ Sauce
Die Mississippi BBQ Sauce ist eine perfekte Komposition aus Säure und Süße und schmeckt nicht nur zu Shrimps wunderbar.

Zubereitung

  1. Zunächst die Zwiebel fein würfeln und kurz in wenig Öl anbraten.

  2. Dann die übrigen Zutaten bis auf die Gewürze zugeben und gut verrühren. Alles zum Kochen bringen und für etwa eine Stunde leise köcheln lassen.

  3. Zum Schluss mit den Gewürzen abschmecken.

Hast du Lust auf noch weitere Rezeptideen für leckere BBQ-Saucen? Die findest du in unserem Guide zu den 20 besten BBQ Saucen der Welt. Übrigens: Ketchup selber machen ist gar nicht schwer und er schmeckt viel fruchtiger als der Gekaufte.


Menüart
Menüart Saucen, Dips & Rubs
Küchenstil
Küchenstil Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 10 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 60 Minuten
Wartezeit
Wartezeit Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

200 TL
Ketchup ml
150 g
Tomatenmark
1
Zwiebel
50 ml
Weißweinessig
50 ml
Ananassaft
½
Zitrone (Saft)
1 EL
Honig
1 TL
Tabasco
1 TL
Sojasauce
Piment
Salz
Pfeffer
Knoblauchpulver
Fenchel
Zimt

Nächstes Rezept
(1)
10 Min. Zubereitungszeit

(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(1)
10 Min. Zubereitungszeit