Keto Burger Buns / Low Carb Burger Brötchen

Burger schmecken erst dann so richtig gut, wenn du auch das Brötchen selbst machst. Wenn du dabei auf Low Carb oder Keto Ernährung zurückgreifen möchtest oder eine Glutenunverträglichkeit hast, bist du hier an der richtigen Stelle.

Keto Burger Buns – perfekt mit Leinsamen

Die glutenfreie Burgerbrötchen ohne Hefe werden dir nicht nur richtig gut schmecken, sondern sind auch noch gesund. Denn die Leinsamen im Burger Brötchen fördern deine Verdauung.

Wenn du doch “normale” Burger Brötchen machen möchtest, haben wir das Rezept für die perfekten Burger Buns.

Keto Burger Buns mit Leinsamen

Küchenstil

Keto

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Keto Burger Buns
Die Keto / Low Carb Burger Buns haben durch die frischen Kräuter und die Gewürze einen tollen Geschmack.

Anleitungen

  1. Frischkäse in eine Schüssel geben und mit Eiern und Kräutern vermischen.
  2. Flohsamenschalen, Leinsamen, Backpulver und Salz zugeben und alles gut verrühren.
  3. Abgedeckt ca. 20 Minuten ruhen lassen. Grill auf 160°C vorheizen, Backblech oder Pizzastein mit Backpapier auslegen. Du kannst auch den Deckel einer großen Dutch Oven Kastenform verwenden.
  4. Aus dem Teig etwa 4 Brötchen formen und diese mit etwas Abstand voneinander auf das Backpapier legen.
  5. Im vorgeheizten Grill ca. 40-45 Minuten backen.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Burger