Shop Flag

Louisiana BBQ Sauce

Wenn du es richtig feurig magst, dann ist die Louisiana BBQ Sauce die passende Ergänzung zu deinem Grillgut. Ohne Chili geht es in dem amerikanischen Südstaat beim Grillen nicht. Also, bei dieser Sauce bloss nicht mit den Gewürzen geizen.

BBQ Sauce im Louisiana-Style – extra scharf

Louisiana ist bekannt für seine Cajun-Küche, die durch die Einflüsse der französischen Einwanderer geprägt ist. Und da sich die Menschen im Süden der USA gerne Zeit für die Dinge nehmen, die ihnen wichtig sind, braucht auch die Louisiana BBQ Sauce viel Zeit, um perfekt zu gelingen. Gute vier Stunden muss sie langsam köcheln.

Rezept Louisiana BBQ Sauce

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

240 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 1 große Dose passierte Tomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Chilischoten (z.B. Jalapeño)
  • 1 rote Paprika
  • 2 TL Chipotle Pulver
  • 2 TL Paprikapulver edelsüß
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • 1 TL Thymian (getrocknet)
  • 1 TL Schwarzer Pfeffer (gemahlen)
  • 1 TL Knoblauchpulver
  • 1 Glas Rinderfond
  • 100 ml Melasse
  • Limettensaft (von 1 Limette)
  • Orangensaft (von 1 Orange)
  • Erdnussöl

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(2 Bewertung, Durchschnittlich: 3,50 von 5 Sternen)
Loading…
Louisiana BBQ Sauce
Feurig-scharf – so lieben es die Menschen in Louisiana und so schmeckt auch die Louisiana BBQ Sauce.

Anleitungen

  1. Zunächst Zwiebeln und Paprika würfeln. Chilischoten klein hacken. Alles kurz in Erdnussöl anbraten.
  2. Dann alle weiteren Zutaten zugeben, gut verrühren und einmal kurz aufkochen lassen.
  3. Die Hitze reduzieren, sodass die Sauce gerade köchelt. Unter gelegentlichem Umrühren nun etwa vier Stunden simmern lassen.

Melasse ist nicht überall erhältlich. Alternativ kannst du auch braunen Zucker mit Wasser im Verhältnis 1:3 mischen und aufkochen.

Unser Tipp: Nimm dir an einem ruhigen Tag Zeit, um die Louisiana BBQ Sauce zuzubereiten. Dann kannst du sie im Kühlschrank aufbewahren.

Hast du Lust auf noch weitere Rezeptideen für leckere BBQ-Saucen? Die findest du in unserem Guide zu den 20 besten BBQ Saucen der Welt.

Dieses Rezept teilen