Lammspieße

Euch fehlt noch der passende Snack oder ein passendes Fingerfood? Diese Lammröllchen sind die Lösung. Sie sind äußerst lecker und relativ einfach zuzubereiten.

Lammspieße aus Lammrücken

Für die Spieße wird zunächst der Lammrücken in feine Scheiben geschnitten, mit einer Füllung aus Honig, Wasabi Erdnüssen und Sardellen gefüllt und mit Speck ummantelt. Diese Lammröllchen werden in Scheiben geschnitten und anschließend aufgespießt. Fertig gegrillt der perfekte Snack als Grillspieße!

Lammröllchen

Menüart

Hauptspeise

Küchenstil

Fleisch

Vorbereitung

20 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Portionen

Zutaten

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Lammspieße
Einfach lecker – im wahrsten Sinne des Wortes, denn die Lammröllchen hast du ganz schnell und leicht zubereitet.

Anleitungen

  1. Als Grill empfehlen wir einen Grill mit Haube oder einen Kugelgrill bzw. Keramikgrill.
  2. Die Lammrücken parieren und einmal halbieren, damit die Scheiben dünner sind.
  3. Dann die Lammrücken mit 2 Scheiben Bacon belegen und umdrehen.
  4. Die zerkleinerte Nüsse, Honig, Senf und Sardellen vermischen.
  5. Dann die Masse auf dem Lammrücken verteilen. Besonders einfach geht das mit einem Marinierset.
  6. Diese dann vorsichtig zusammenrollen und mit 2 Spießen feststecken. Die Schnecken nochmals halbieren damit diese dünner sind.
  7. Ca. 5 Minuten auf der Schnittseite grillen.
  8. Dann Umdrehen und mit dem Rest der Füllung bestreichen.
  9. Nach ca. 10 Minuten sind die Röllchen fertig.
  10. Die Röllchen können nun serviert werden.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Lamm