Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Kürbissuppe aus Muskat-Kürbis mit gegrilltem Speck
(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Kürbissuppe mit Speck


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Eine Kürbissuppe muss nicht immer vegetarisch sein. Wie wäre es statt dessen mit einer deftigen Einlage aus deftigem Speck? Knusprig gegrillt gibt er dieser Herbstsuppe den extra Kick. Kürbissuppe aus Muskatkürbis mit gegrilltem Speck In unserem Rezept spielt der Muskatkürbis die Hauptrolle. Der „Riese“ unter den Kürbissen kann bis zu 40 Kilogramm schwer werden. Aber […]

Eine Kürbissuppe muss nicht immer vegetarisch sein. Wie wäre es statt dessen mit einer deftigen Einlage aus deftigem Speck? Knusprig gegrillt gibt er dieser Herbstsuppe den extra Kick.

Kürbissuppe aus Muskatkürbis mit gegrilltem Speck

In unserem Rezept spielt der Muskatkürbis die Hauptrolle. Der „Riese“ unter den Kürbissen kann bis zu 40 Kilogramm schwer werden. Aber keine Sorge, es gibt natürlich auch kleinere Exemplare. Wenn du keinen Muskatkürbis bekommt, kannst du auch einfach einen Hokkaido oder Butternut verwenden.

Menüart
Dutch Oven Rezepte
Küchenstil
Vorbereitung
20 Minuten
Kochzeit
30 Minuten
Portionen
4 Personen

Zutaten

800 g
Kürbis (Muskatkürbis)
400 g
Knollensellerie
2
Möhren
1 Stange
Lauch
800 ml
Gemüsebrühe
4 EL
Öl
200 g
Sahne
1 TL
Kreuzkümmel gemahlen
2
Lorbeerblätter
Salz
Pfeffer frisch gemahlen

Kürbissuppe aus Muskat-Kürbis mit gegrilltem Speck
Mit einer Einlage aus gegrilltem Speck schmeckt unsere Kürbissuppe aus Muskatkürbis wunderbar deftig.

Anleitungen

  1. Den Muskatkürbis schälen, entkernen und das Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Sellerie und Möhren putzen, schälen und würfeln. Den Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden.
  2. Zwei Esslöffel Öl im Dutch Oven erhitzen und das kleingeschnittene Gemüse darin anrösten. Mit Kreuzkümmel bestreuen und kurz mit rösten. Mit Gemüsebrühe ablöschen. Lorbeerblätter zugeben und alles aufkochen lassen. Zugedeckt ca. 25 Minuten leise köcheln lassen.
  3. Kurz vor Ende der Garzeit die Speckscheiben in Streifen schneiden und bei direkter Hitze in einer Grillpfanne oder auf einer Grillplatte knusprig braten, damit sie bis zum Servieren warm bleiben.
  4. Die Lorbeerblätter aus der Suppe nehmen. Dann die Suppe pürieren und die Sahne zugeben und unterrühren. Nun kannst du die Kürbissuppe in Schalen anrichten und mit den knusprigen Speckstücken garnieren.

Du möchtest es doch lieber vegetarisch? Dann lass dich von den Rezeptideen in unserem Guide zu Kürbissuppe vom Grill inspirieren.


Zum nächsten Beitrag

Bauern paella vom Grill – Rezept von Klaus Grillt
Lust auf Paella, aber keine zwei Stunden Zeit? Klaus von „Klaus grillt“ zeigt, wie der Klassiker aus dem Urlaub in 35 Minuten gelingt – selbstverständlich auf dem Grill. Paella ohne Schnickschnack Paella – dafür brauche ich doch ewig. Nicht mit dem Rezept von Klaus Glätzner, der mit seinem Kanal „Klaus grillt“ einer der führenden Grillmeister […]
Bauernp Paella von Klaus Grillt
Shop Flag Shop