Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Klassischer Burger – mit Zwiebelmarmelade und Jalapenos

(20 Bewertungen, Durchschnittlich: 4.5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

KLassicher Rindfleisch Burger mit Zwiebelmarmelade

Ein selbstgemachter Hamburger verdient eine hausgemacht Burger Sauce! Mit unserem Rezept für die köstlich herzhafte Zwiebelmarmelade ziehst Du das Ass aus dem Ärmel und haust Deine Gäste so richtig vom Hocker.

Die Zwiebelmarmelade passt perfekt zu unserem klassischem Burger vom Grill. Sie ist kalt direkt auf dem gegrillten Burger oder aufgewärmt zu Grillfleisch ein echter Genuss!

Klassischer Burger vom Grill mit Hackfleisch geht immer

Für die Zubereitung perfekter Burger Patties empfehlen wir Dir eine Burgerpresse. So kannst Du sicher sein, dass Du stets gleichgroße Patties formst. Denn dann kannst Du sie am Grill auch gleichmäßig durchgaren. Entsprechendes Zubehör und viele weitere praktische Helfer findest Du in unserem großen Burger Zubehör Shop.

Mit speziellen Burgerpressen kannst Du Deine Patties sogar ganz leicht mit z. B. Cheddarkäse, Reibekäse oder Frischkäse füllen.

KLassicher Rindfleisch Burger mit Zwiebelmarmelade
So peppst du deinen Burger ganz einfach auf: Unser klassischer Rindfleisch Burger mit Zwiebelmarmelade.

Zubereitung

  1. Rindfleisch würzen und vermengen bis es bindet.

    HAckfleisch kneten für Burgerpatties
  2. Mit einer Burgerpresse, z.B. der Grillfürst Burgerpresse, zu gleichmäßigen Patties pressen.

    Burger Pattie formen
  3. Tomaten in Scheiben schneiden.

  4. Patties bei hoher, direkter Hitze von beiden Seiten grillen bist eine Kerntemperatur von 57°C erreicht ist. Dafür kannst du auch ein Grillthermometer verwenden. Außerdem klappt das Grillen von Burgerpattys super auf einer Grillplatte aus Gusseisen. Nachdem man das Burger Patty einmal gedreht hat, kann man schon den Käse darauf geben, damit er schmilzt.

    Burger Patties grillen mit Käse überbacken
  5. Sobald die Zwiebelmarmelade fertigt ist mit den leicht angerösteten Buns, Salat, Patties mit Tomate, Zwiebelmarmelade und Jalapenos die Burger bauen.

    KLassicher Rindfleisch Burger mit Zwiebelmarmelade

Zubereitung

  1. Rindfleisch würzen und vermengen bis es bindet.

    HAckfleisch kneten für Burgerpatties
  2. Mit einer Burgerpresse, z.B. der Grillfürst Burgerpresse, zu gleichmäßigen Patties pressen.

    Burger Pattie formen
  3. Tomaten in Scheiben schneiden.

  4. Patties bei hoher, direkter Hitze von beiden Seiten grillen bist eine Kerntemperatur von 57°C erreicht ist. Dafür kannst du auch ein Grillthermometer verwenden. Außerdem klappt das Grillen von Burgerpattys super auf einer Grillplatte aus Gusseisen. Nachdem man das Burger Patty einmal gedreht hat, kann man schon den Käse darauf geben, damit er schmilzt.

    Burger Patties grillen mit Käse überbacken
  5. Sobald die Zwiebelmarmelade fertigt ist mit den leicht angerösteten Buns, Salat, Patties mit Tomate, Zwiebelmarmelade und Jalapenos die Burger bauen.

    KLassicher Rindfleisch Burger mit Zwiebelmarmelade

Rezept Hinweise

Um gleichmäßige Burger Patties zu formen, solltest Du eine Burgerpresse verwenden. Unsere scharfen BBQ Jalapenos kannst Du übrigens genauso wie alles, was Du zur Zubereitung von leckeren Burgern benötigst, direkt bei uns im Shop bestellen! 

Du kannst gar nicht genug vom Burgern bekommen? In unserem BBQ Guide zum Thema Burger Grillen findest du jede Menge Rezeptideen.


Menüart
Menüart Burger, Pizza & Co.
Küchenstil
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 120 Minuten
Wartezeit
Wartezeit Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

150 g
Rindfleisch (pro Burger) mit 15-20% Fettanteil
10 g
Salz pro Burger Patty
Burger Buns nach Wahl
Ochsenherztomaten oder große Tomaten
Wildkräutersalat
Cheddar
Salz
1000 g
rote Zwiebel
200 g
Butter
5 EL
Honig
200 g
Zucker
250 ml
Rotwein
250 ml
Rotweinessig
50 ml
Grenadinensaft
Salz
Cayennepfeffer
hochwertiges Trüffelöl
Burgerpresse
Topf für Zwiebelmarmelade
1 Glas
Jalapenos z. B. unsere feurigen BBQ Jalapenos

Nächstes Rezept
(64)
20 Min. Zubereitungszeit

(20 Bewertungen, Durchschnittlich: 4.5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(64)
20 Min. Zubereitungszeit