Veganer Kidneybohnen Burger

Zum Burger grillen braucht man nicht immer Fleisch. In diesem veganen Burger Rezept haben wir mal einen Patty aus Kidneybohnen hergestellt. Überzeuge dich selbst vom veganen Burger Rezept

Auf diesem Kidneybohnen Burger ist alles drauf, was schmeckt: Patty, Salat, Kräuterbutter. Das Besondere an dem Rezept ist, dass es ohne Fleisch auskommt. Stattdessen belegst du den veganen Burger vom Grill mit einem raffinierten Patty aus Bohnen. Schmeckt herzhaft, ist aber ohne Rind.

Warum einen Kidneybohnen Burger grillen?

Bei diesem veganen Burger Rezept sprechen die Vorteile für sich. Der Burger aus Kidneybohnen ist nämlich nicht nur vegan, sondern auch sojafrei und glutenfrei! Durch die Konsistenz der Bratlinge sind sie perfekt zum Grillen geeignet sein. Geschmacklich kann man sich auf einen aromatisch, herzhaften Burger freuen, der auch noch voller Proteine steckt.

Für mehr Inspiration schau dir unseren großen Burger Guide mit 15 leckeren Rezepte zum Burger Grillen.

Dieser herzhafter und veganer Kidneybohnen Burger kommt auch ganz ohne Fleisch aus.

PrintPrint
(0 Bewertungen)

Menüart

Burger, Pizza & Co., Hauptspeise

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

4

Zutaten

  • 250 g
    Kidneybohnen aus der Dose
  • 150 g
    Haferflocken
  • 50 g
    Pinienkerne geröstet
  • 2-4 EL
    Semmelbrösel
  • 1
    Zwiebel
  • 1 EL
    Bratöl
  • 1 TL
    Senfpulver
  • 1 TL
    Schwarzer Pfeffer
  • 1 TL
    Salz
  • 4-6
    Burger Buns vegan
  • Eisbergsalat
  • 100 g
    Butter vegan
  • gehakte
    frische Kräuter z. B. Petersilie, Schnittlauch

Anleitungen

  1. Zwiebel reiben, Pinienkerne grob hacken. Zusammen mit den abgetropften Bohnen im Mixer pürieren – nicht allzu fein. Kidneybohnen Patty herstellen
  2. Masse mit allen weiteren Zutaten für die Pattys vermengen und gut verkneten. Je nach Konsistenz mehr oder weniger Semmelbrösel zugeben. Die Masse sollte nicht an den Händen kleben, aber auch nicht zu fest sein.
  3. Am besten über Nacht durchziehen lassen und dann mit einer Burgerpresse, wie die Grillfürst Burgerpresse, oder mit den Händen Pattys formen. Kidneybohnen Burgerpatty
  4. Grill auf mittlere direkte Hitze erhitzen, idealerweise mit einer Grillplatte arbeiten. Darauf etwas Öl verteilen und Pattys je Seite fünf Minuten braten. Kidneybohnen Patty auf der Grillplatte grillen
  5. Aus veganer Butter und Kräutern eine Kräuterbutter herstellen. Diese auf den heißen Pattys verteilen und Burger nach Belieben belegen. Kräuterbutter selber machen Kidneybohnen Burger belegen Veganer Burger mit Kidneybohnen