Kartoffelsalat mit Zuckerschoten

Ein normaler Kartoffelsalat ist dir zu langweilig? Dann peppe ihn doch einfach mal mit anderen Zutaten auf!

Kartoffelsalat mit Zuckerschoten – grandios lecker

Die Kombination mit Zuckerschoten klingt nicht nur spannend, der Geschmack hat es in sich! Außerdem kommt in unser Rezept noch Avocado – also nicht nur lecker, sondern auch unheimlich gesund!

Weitere schmackhafte Kartoffelsalat Kreationen findest bei unseren 9 besten Kartoffelsalten!

Kartoffelsalat mit Zuckerschoten

Menüart

Beilage, Salate

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Kartoffelsalat mit Zuckerschoten und Kräutern
Wahlweise kannst du auch knackige Walnüsse dazugeben.

Anleitungen

  1. Wasche die Kartoffeln und gare sie im Topf mit Salzwasser. Lasse sie danach kurz abkühlen, bevor du sie von ihrer Schale befreist. Schneide die Kartoffeln in kleine Stücke und gieße heiße Gemüsebrühe darüber.
  2. Blanchiere die Zuckerschoten für etwa 1 Minute in kochendem Wasser und schrecke sie danach mit kaltem Wasser ab. Schneide die Frühlingszwiebeln in kleine Röllchen und hacke die Chilischote klein, nachdem du die Kerne entfernt hast. Würfle das Fruchtfleisch der Avocado klein und zupfe die Petersilienblätter ab.
  3. Püriere Joghurt, Chili, Petersilie, Walnussöl, Balsamico und Honig. Schmecke die Mischung mit Salz und Pfeffer ab und vermische sie vorsichtig mit den Kartoffeln. Schneide die Kresse ab und mische sie mit den Zuckerschoten und Avocadostücken unter den Salat. Würze dann noch mal kräftig nach.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen