Shop Flag

Kartoffelpuffer mit Lachs

Leckere Kartoffelpuffer sind nicht nur süß mit Apfelmus oder Zimt und Zucker ein Genuss. Du kannst aus ihr eine herzhafte Speise zaubern, die du lieben wirst!

Kartoffelpuffer mit Lachs – gesunder Hauptgang

Kartoffeln und Fisch passen perfekt zueinander. Deshalb sind Kartoffelrösti und Lachs auch eine unschlagbare Kombination. Mit einem selbst gemachten Frischkäse Dip hast du ein perfektes Gericht kreiert.

Kartoffelpuffer mit Lachs

Küchenstil

Fisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

10 Minuten

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Kartoffelpuffer mit Creme und Lachshaube
Hübsch und Lecker: Die Lachshaube ist nicht nur optisch phänomenal – sie schmeckt auch richtig lecker.

Anleitungen

  1. Vermische Joghurt und Frischkäse miteinander. Hacke den Rucola klein und hebe ihn unter, schmecke mit Salz und Pfeffer ab.
  2. Schäle die Kartoffeln, rasple sie mit einer Küchenreibe klein und presse das Wasser heraus. Kartoffel raspeln mit Reibe
  3. Hacke die Zwiebeln klein und vermische sie mit Kartoffeln, Eiern Mehl, Salz und Pfeffer.
  4. Portioniere den Teig und backe ihn in einer Gusseisenpfanne (oder im Deckel eines Dutch Ovens) mit reichlich Öl aus. Du kannst auch eine Grillplatte oder eine Edelstahl Plancha verwenden. Alternativ und fettfrei ist es auch möglich, die Puffer auf einem Pizzastein oder einem Brotbackblech (beides mit Backpapier auslegen) zuzubereiten.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen