Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Lauch-Kaese-Suppe aus dem Dutch Oven
(1 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Käse-Lauch-Suppe aus dem Dutch Oven


Lesezeit 2 Minuten Lesezeit

Hand aufs Herz: Es gibt keine zünftige Party ohne Käse-Lauch-Suppe. Der Eintopf ist schnell gemacht, sättigt alle Gäste und ist zugleich eine gute Grundlage, wenn es im Laufe des Abends noch den ein oder anderen Drink gibt. Aber auch sonst hat die Lauchsuppe viel zu bieten: Sie wärmt an kalten Tagen, eignet sich zur Resteverwertung […]

Zum nächsten Beitrag

Hand aufs Herz: Es gibt keine zünftige Party ohne Käse-Lauch-Suppe. Der Eintopf ist schnell gemacht, sättigt alle Gäste und ist zugleich eine gute Grundlage, wenn es im Laufe des Abends noch den ein oder anderen Drink gibt.

Aber auch sonst hat die Lauchsuppe viel zu bieten: Sie wärmt an kalten Tagen, eignet sich zur Resteverwertung und kann auch gut eingefroren werden, wenn die Portion wieder mal etwas zu groß war.

Käse-Lauch-Suppe aus dem Dopf ist gleich aus mehreren Gründen eine gute Idee. Zum einen die Größe des Dutch Ovens: Du kannst locker für dich, deine Familie und deine Freunde kochen. Zudem schmeckt der deftige Eintopf im Freien einfach nochmal besser, erst recht, wenn die Luft kühl und die Suppe heiß ist.

Lauch-Kaese-Suppe aus dem Dutch Oven
Die Käse-Lauch-Suppe kommt herrlich cremig und schön deftig daher!

Käse-Lauch-Suppe schmeckt immer gleich?

Keinesfalls. Du hast verschiedene Möglichkeiten, den Geschmack zu verändern. Am einfachsten geht es mit Gewürzen. Kreuzkümmel gibt dem Eintopf einen exotischen Akzent, Kümmel macht ihn deftiger und bekömmlicher. Auch Chiliflocken können das Essen aufwerten, denn die gehaltvolle Suppe verträgt Schärfe.

Besonders raffiniert wird es, wenn du mit verschiedenen Käsesorten experimentierst. Klassisch darf Schmelzkäse nicht fehlen, einfach um die unnachahmliche Konsistenz zu zaubern. Zusätzlich bieten sich aber verschiedene Käse als Aromageber an. Mit Parmesan verstärkst du den Grundgeschmack, Bergkäse wie in diesem Rezept macht das Lauchsüppchen pikant.

Der Weißwein liefert zusätzlich fruchtige Noten und eine feine Säure. Somit wird das Aromenspiel noch vielfältiger, als wenn du nur mit Wasser kochst. Hier kannst du gerne mit verschiedenen Rebsorten experimentieren und deinen persönlichen Favoriten für Käse-Lauch-Suppe vom Grill finden.

Menüart
Dutch Oven Rezepte
Küchenstil
Fleisch
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
15 Minuten
Portionen
4 Personen

Zutaten

500 g
Gemischtes Hackfleisch
2 Stangen
Lauch
200 ml
Sahne
250 ml
Weißwein trocken
250 ml
Gemüsefond
200 g
Schmelzkäse
150 g
Bergkäse gerieben
50 g
Parmesan gerieben
Bratöl
Salz
Pfeffer

Anleitungen

  1. Den Grill auf mittlere direkte Hitze vorbereiten. Vorteil: Käse-Lauch-Suppe muss nicht lange köcheln.
    In der Zwischenzeit den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden. Das Grün kannst du mit verwenden, es sollte aber noch feiner gehackt werden, da es deutlich fester ist als der weiße Teil – ob du es verwirfst oder in die Suppe gibst, ist Geschmackssache. Lauch wird geschnitten
  2. Bratöl in den Topf geben und das Hackfleisch krümelig braten. Sobald das Fleisch gebräunt ist, den Lauch zugeben und ebenfalls anschwitzen.
    Wenn der Lauch zusammengefallen ist, mit Fond und Weißwein ablöschen. Evtl. noch etwas Wasser zugeben, bis alles bedeckt ist. 15 Minuten lang offen leise köcheln lassen. Lauch-Kaese-Suppe Hackfleisch wird angebraten
  3. Die übrigen Zutaten abmessen und raus zum Grill.
    Als Nächstes den Schmelzkäse zugeben und unterrühren. Achtung: Es bilden sich oft kleine Schmelzkäse-Stückchen. Die sollten sich vollständig auflösen, damit die Suppe sämig wird und keine Klößchen auf dem Teller landen. Das gründliche Einrühren dauert etwa fünf Minuten. Wenn dir die Käse-Lauch-Suppe im Dutch Oven noch zu flüssig erscheint, ein paar Minuten einreduzieren lassen. Lauch-Kaese-Suppe Schmelzkaese wird untergeruehrt
  4. Nun die Sahne zugießen und verrühren.
    Abschließend den Bergkäse mit Parmesan unterrühren. Dafür muss die Suppe heiß sein, sollte aber nicht mehr kochen, damit sich keine Flöckchen bilden. Lauch-Kaese-Suppe Bergkaese wird darueber gerieben
  5. Nun ist es Zeit, die Suppe zu probieren. Salz fehlt in der Regel kaum noch, denn die Zutaten enthalten von sich aus Salz. Ein wenig Pfeffer hebt den Geschmack. Weitere Gewürze wie Kümmel, Kreuzkümmel oder Chilisauce nach eigenem Gusto unterrühren. Heiß servieren.
    Zur Käse-Lauch-Suppe passt ein herzhaftes Vollkornbaguette. Lauch-Käse-Suppe Rezept

Du braucht noch mehr Inspiration? Kein Problem, in unserem Magazin findest Du jede Menge leckere Dutch Oven Rezepte zum „Nachdopfen“.


Zum nächsten Beitrag

Steckrübeneintopf aus dem Dutch Oven
Wenn es zwei Zutaten gibt, die in der deutschen Küche aktuell verkannt sind, dann vielleicht diese: Lammfleisch und Steckrüben. Wer sie kombiniert, wird sich fragen, warum er sich nie an die beiden herangetraut hat. Und auch wer den klassischen Steckrübeneintopf kennt, wird hier noch einmal neue Aromenwelten erleben. Dass die Steckrübe ein Image-Problem hat, liegt […]
Steckruebeneintopf klassisch
Shop Flag Shop