Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Icli Köfte

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Rezept für Icli Köfte - fertig angerichtet auf einem Teller

Wenn du Icli Köfte zubereitest, empfiehlt es sich, gleich eine größere Portion zu machen. Die außergewöhnlichen Köfte sind zwar mit etwas Arbeit verbunden, die zahlt sich aber aus.

Icli Köfte – gefüllte und frittierte Bulgurbällchen

Icli Köfte unterschieden sich von den anderen Varianten sehr deutlich. Schon allein vom Aussehen: Sie haben einen verführerisch krossen Mantel aus frittiertem Bulgur-Teig. Darin befindet sich die Fleischmasse als Füllung. So sind sie außen kross, innen saftig und vollmundig und insgesamt sehr würzig. Ein perfektes Fingerfood aus dem Dutch Oven.

Übrigens: Du kannst alternativ auch in einer hohen Pfanne frittieren, wenn du keinen Dutch Oven besitzt.

Icli Köfte angerichtet auf einem Teller
Icli Köfte sind mit Hackfleisch gefüllt, frittierte Bulgurbällchen

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauchzehen fein hacken. Eine Pfanne auf dem Grill erhitzen, etwas Öl hineingeben und das Hackfleisch kräftig anbraten. Zwiebel und Knoblauchzehen zugeben, kurz mit andünsten und dann Paprikamark, Kreuzkümmel, etwas Salz und Pfeffer unterrühren. Fleisch beiseitestellen.

  2. Nun den Teig zubereiten: 250 ml Wasser aufkochen und zum Bulgur geben, damit er quellen kann. Wenn die Mischung abgekühlt ist, etwas Salz und das Ei zugeben und alles kräftig verkneten. Nach und nach das Mehl, den Grieß, die Semmelbrösel und ca. 400 ml Wasser zugeben. Nach etwa zehn Minuten sollte ein geschmeidiger Teig entstanden sein, der nicht bröselt. Tipp: Gib das Wasser langsam hinzu, so kannst du die Konsistenz sehr gut steuern.

  3. Dann wird gefüllt. Dazu die Hand mit Wasser befeuchten, einen Esslöffel Teig hineingeben und behutsam zu einem Kreis formen. Dorthinein einen guten Teelöffel der Füllung geben und das Teig-Päckchen verschließen. Es sollte jetzt die Form einer Zitrone haben. So gehst du vor, bis Teig und Füllung aufgebraucht sind. Tipp: Damit die Icli Köfte nicht austrocknen, kommen die fertigen Portionen unter ein feuchtes Tuch.

  4. Reichlich Öl auf 180 °C erhitzen, zum Beispiel in einem Dutch Oven. Die Köfte darin goldgelb frittieren. Sie brauchen etwa 4-5 Minuten.

    Icli Köfte im heißen Fett frittiert

Du kannst von der orientalischen Spezialität gar nicht genug bekommen? Weitere Rezepte findest du in unserem BBQ Guide zum Thema Köfte.


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Fleisch
Vorbereitung
Vorbereitung 60 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 5 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad schwierig


Portionen für 4 Personen

Zutaten

500 g
Hackfleisch
1
Zwiebel
2
Knoblauchzehen
1 EL
Paprikamark
2 TL
Kreuzkümmel
400 g
Bulgur
50 g
Mehl
50 g
Hartweizengrieß
50 g
Semmelbrösel
400 ml
Wasser
1
Ei
2 TL
Tomatenmark
Salz
Pfeffer

Nächstes Rezept
(2)
60 Min. Zubereitungszeit

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
60 Min. Zubereitungszeit