Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Iberisches Surf and Turf mit Tintenfisch

(6 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Iberisches Surf and Turf

Hummer und Rinderfilet sind das Beste, was die amerikanische Küche zu bieten hat. Hier kommt die spanische Version von Surf and Turf mit Iberico und Tintenfisch.

Für das iberische Surf and Turf wird Iberico Secreto und Tintenfisch gegrillt.

Mit diesen Hauptdarstellern gelingt das iberische Surf and Turf

Als Fleisch verwenden wir das Iberico Secreto, das geheime Filet. Warum geheim? Es verbirgt sich unter dem Rückenspeck und ist intensiv marmoriert – wie ein perfektes Steak. Gegrillt wird es bei hoher Hitze, sodass es saftig wird und einen leicht rosa Kern bekommt.

Die Tintenfischtuben wandern ebenfalls bei hoher Hitze auf den Grill und nehmen dabei wunderbare Röstaromen an. Dazu haben sie einen angenehm frischen Eigengeschmack, der weniger an Fisch erinnert, dafür mehr an Garnele. Mariniert wird klassisch spanisch mit Knoblauch, Olivenöl und Thymian. Ein wenig Zitronensaft rundet den Geschmack ab.

Rohes Iberico Secreto und Tintenfisch
Iberico Secreto und Tintenfisch eignen sich wunderbar für iberisches Surf and Turf

Zubereitung

  1. Die Tintenfisch-Tuben waschen und trocknen. Aus Olivenöl, gepressten Knoblauchzehen und Blättern des Thymians eine Marinade anrühren. Tuben damit gründlich einreiben und für eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

    Frischen Tintenfisch marinieren
  2. Grill auf hohe direkte Hitze vorheizen. In der Zwischenzeit die Tuben an den Seiten links und rechts einschneiden, damit sie auf dem Grill nicht reißen.

  3. Iberico und Tintenfisch parallel bei hoher Hitze auf dem Grillrost oder auf einer Grillplatte aus Gusseisen grillen. Das Fleisch braucht etwa zwei Minuten je Seite, abhängig von der Dicke. Die Tintenfisch-Tuben sind nach vier Minuten ebenfalls perfekt, dafür häufig wenden.

    Tintenfisch auf der Grillplatte grillen Rohes Secreto vom Schwein auf einer Feuerplatte
  4. Beides zusammen heiß servieren, am Tisch mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Dazu passt ein spanischer Rotwein.

    Spanisches Surf and Turf

Bist du auf dem Geschmack gekommen Meeresfrüchte und Fleisch zusammen zu servieren? In unserem Surf and Turf Guide findest du noch mehr Rezepte!


Menüart
Menüart Hauptspeise
Küchenstil
Küchenstil Fisch, Fleisch
Vorbereitung
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 60 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

1
Iberico Secreto meist 400-500 g
8
Tintenfisch-Tuben
Olivenöl
2
Knoblauchzehen
2 Zweige
Thymian
1
Zitrone
Salz
Pfeffer

Nächstes Rezept
(6)
15 Min. Zubereitungszeit

(6 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(6)
15 Min. Zubereitungszeit