Herbst Burger mit Kürbis und Pilzen

Dieser Herbst Burger mit Kürbis und Pilzen bringt dich direkt ins Burger Paradies. Passend zur Jahreszeit sorgen Kürbis Burger und gerade unser leckeres Rezept für gute Laune bei vollem Genuss.

Herbstlicher Burger mit Kürbis und Pilzen

Die Kombination bei diesem Herbst Burger macht ihn so unglaublich lecker. Die gegrillten Pilze passen geschmacklich perfekt zum Burger Patty und der Schnittlauch mit dem Radicchio geben dem Burger vom Grill eine frische Note.

Herbst Burger mit Kürbis und Pilzen

Küchenstil

Fleisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Herbst Burger mit Kürbis und Pilzen
Der Herbst Burger mit Kürbis und Pilzen sieht lecker saftig aus.

Anleitungen

  1. Zwiebel schälen und fein hacken. Pilze putzen und in Scheiben schneiden.
  2. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Zwiebel darin anschwitzen. Pilze zugeben und braten. Sahne zugeben und alles sämig einköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit Schnittlauch bestreuen.
  3. Kürbis waschen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen und Kürbisscheiben darin dünsten.
  4. Radicchio putzen, waschen, trocken schütteln und in Streifen schneiden. Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und daraus Pattys formen. Pattys in der Grillpfanne oder auf dem Grillrost grillen. Brötchen halbieren und mit den Schnittflächen nach unten über direkter Hitze kurz anrösten.
  5. Untere Brötchenhälften mit Schmand bestreichen und mit Kürbisscheiben und Radicchio belegen. Darauf je ein Patty legen und die Pilze darauf verteilen. Obere Brötchenhälfte darauf setzen und die Herbst Burger genießen.

Tipp: Die perfekten Burger Buns – Burger Brötchen selber machen

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Burger