Shop Flag

Habanero BBQ Sauce

Wer nicht gerne scharf isst, sollte diese Rezept auf keinem Fall ausprobieren, denn diese Sauce hat es in sich. Habaneros sind bekannt für ihre feurige Schärfe, aber auch für ihren fruchtigen Geschmack. Beides kommt in dieser Sauce perfekt zur Geltung.

Feurig-scharf: BBQ Sauce mit Habaneros

Die Habanero BBQ Sauce ist schnell zubereitet und benötigt nicht viele Zutaten. Wichtig: Ziehe beim Schneiden der Habaneros Handschuhe an, denn brennen sollen die scharfen Chilischoten nur beim Essen, nicht bei der Zubereitung. Wenn du die Habaneros etwas “entschärfen” möchtest, entferne die Kerne teilweise oder komplett.

Rezept Habanero BBQ Sauce

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 1 Tube Tomatenmark
  • 4 Habarero(s) (frisch)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Tasse Apfelessig
  • 1 Tasse Wasser
  • 1/2 Tasse Brauner Zucker
  • 1/4 Tasse Senf (nach Geschmack)
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 TL Paprikapulver (geräuchert)
  • Salz
  • Pfeffer
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Habanero BBQ Sauce
Sie sieht zwar nicht so aus, aber die Habanero BBQ Sauce ist unglaublich scharf und lecker zugleich.

Anleitungen

  1. Zwiebeln fein würfeln. Habaneros in feine Stücke schneiden (Handschuhe anziehen!).
  2. Die Zwiebeln in etwas Öl glasig dünsten. Dann die Habaneros und alle anderen Zutaten hinzugeben und verrühren. Alles etwa eine halbe Stunde köcheln lassen.

Das Rezept sieht vier Habanero-Schoten vor, du kannst die Menge und damit den Schärfegrad aber ganz nach deinen Wünschen variieren. 

Hast du Lust auf noch weitere Rezeptideen für leckere BBQ-Saucen? Die findest du in unserem Guide zu den 20 besten BBQ Saucen der Welt.

Dieses Rezept teilen