Leckere Gewürzkuchen Muffins

Gerade zur Winterzeit schmecken Zimt und Co. noch besser. Die beste Zeit also, um leckere, kleine Gewürzküchlein zu backen!

Gewürzkuchen Muffins – so schmeckt Weihnachten!

Wenn manche ihren Grill zur Winterzeit in den Schuppen stellen und ihn erst wieder zum Frühjahr herausholen, nutzen wir die Gelegenheit, um uns Gemütlichkeit in Form von kleinen Küchlein wie von Omas Gewürzkuchen Blech an den Grill zu holen.

Gewürzküchlein

Menüart

Dessert

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Gewürzkuchen Muffins und Kaffee auf Holzbrett
Leckerer Snack in der Adventszeit: Gewürzküchlein und heißer Kaffee.

Anleitungen

  1. Schlage 100 g Butter, Zucker, Salz und 3 Packungen Vanillezucker schön schaumig. Gib die Eier nacheinander hinzu.
  2. Gib Mandeln, Orangeat, Kakao, Lebkuchengewürz, 1/2 TL Zimt, Backpulver und Mehl hinzu und rühre alles kurz um. Anschließend hebst du alles mit einem Teigschaber unter.
  3. Fette eine Muffinform ein (dafür kannst du beispielsweise Trennspray verwenden) und verteile den Teig darin. Stelle sie nun bei 180°C für 30 Minuten in den indirekten Bereich.
  4. Lass sie kurz abkühlen und nimm sie dann aus der Form. Rühre in der Zwischenzeit die Creme an, mit der du sie nachher bedeckst. Vermische dafür 20 g flüssige oder weiche Butter mit 1 Pck. Vanillezucker, Puderzucker und Frischkäse. Bestreiche die Küchlein damit und streue noch 1/2 TL Zimt über alle. Verwende dafür beispielsweise ein Marinierset.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Dessert