Geschmorte zwiebeln mit Minze

Zwiebeln verfeinern so manches Gericht. Mit diesem Rezept kreierst du eine tolle Beilage, für die dich deine Gäste loben werden.

Geschmorte Zwiebeln mit Minze

Das Schöne ist: Die Zwiebeln lassen sich toll vorbereiten und machen gar nicht so viel Arbeit. Besonders gut gelingen sie im Dutch Oven bzw. in dessen Deckel.

Grillzwiebeln mit Minze

Menüart

Beilage, Dutch Oven

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Grillzwiebeln aus dem Dutch Oven, geschmorte Zwiebeln
Grillzwiebeln sind die perfekte Beilage für dein Grillfleisch.

Anleitungen

  1. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in Viertel oder Achtel – je nach Größe. Vermische sie mit 2 EL Öl, Salz und Pfeffer. Gib sie in einen Gemüse Grillkorb oder auf ein Gemüsetopper und lasse sie etwa 10 Minuten im Grill dünsten, sodass sie bissfest und leicht braun sind. Rühre dafür am besten nach der Hälfte der Zeit einmal um.
  2. Erhitze Apfelsaft, Gemüsebrühe und Zitronensaft im Dopf, drücke die Chilischote an und koche sie mit. Lass die Flüssigkeit bei starker Hitze etwa um die Hälfte reduzieren und schmecke dann mit Honig und ein wenig Salz ab.
  3. Wasche die Minze und hacke sie fein. Gib das restliche Öl zur reduzierten Flüssigkeit und mische danach Zwiebeln und Minze unter. Lasse dann alles mindestens 2 Stunden lang marinieren.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen, Dutch Oven, Gemüse