Gegrillter Gemüsesalat mit Croûtons

Gegrilltes Gemüse schmeckt richtig gut. Deshalb lohnt es sich einfach, diesen Geschmack mal in einem eigenen Salat zu genießen.

Gemüsesalat – gesund und einfach lecker

Das Rezept kannst du natürlich nach Herzenslust und eigenem Geschmack abwandeln. Highlight sind die selbstgemachten Croûtons. Sie gelingen perfekt in einer Gusspfanne oder im Deckel deines Dutch Oven.

Tipp: Wenn du den Salat nicht sofort servieren möchtest, fülle die Croûtons in eine separate Schüssel, damit sie schön kross bleiben.

Gegrillter Gemüsesalat mit Croûtons

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
gegrilltes Gemüse als Salat
Geht als Beilage oder Hauptspeise: Der gegrillte Gemüse Salat mit Coûtons schmeckt knusprig-frisch.

Anleitungen

  1. Zucchini, Zwiebeln und Paprika klein schneiden, mit Salz sowie Pfeffer würzen und anbraten. Weiße Bohnen nach ein paar Minuten dazugeben und ebenfalls leicht anbraten. Danach alles abkühlen lassen.
  2. Tomaten und Oliven klein schneiden und in die abgekühlte Gemüsemischung geben, den Essig sowie 2 EL Öl dazugeben.
  3. Knoblauch feinhacken, Brot in 1 bis 2 Zentimeter große Würfel schneiden. Das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und das Brot darin goldbraun rösten. Den Knoblauch hinzugeben und kurz mitbraten.
  4. Die Kräuter grob hacken und mit dem Brot auf den Salat streuen.

Dieses Rezept teilen