Shop Flag

Gegrillter Maiskolben mit Limette und Chili

Jetzt wird es feurig! In diesem Maiskolben Rezept mit Limette und Chili treffen Mexiko und die Karibik aufeinander. Die fruchtige Säure der Limette passt sehr gut zum süßen Geschmack vom Mais. Mit ein wenig Chili verleihst du deinem Gericht noch die nötige Würze.

Maiskolben mit Limette und Chili – am besten vorher Marinieren

Es lohnt sich bei diesen Zutaten übrigens, den Maiskolben zu marinieren. Dadurch können sich die Aromen gut verteilen. Achte beim Grillen nur darauf, dass nicht zu viel Butter in die Glut tropft – sonst gibt es flambierten Mais. Alternativ kann man auch die Maiskolben auf der geriffelten Seite eine Grillplatte grillen. So enstehen keine Stichflammen von der Marinade. Wenn du Butter zum Mais nicht magst (obwohl dies der Klassiker ist), kannst du problemlos ein Pflanzenöl verwenden.

Suchst du nach noch mehr aromatischer Tiefe für die Grillbeilage? Dann verwende zusätzlich gehacktes Basilikum. Es harmoniert wunderbar mit der Limette und macht aus dem gegrillten Maiskolben eine spannende Neuinterpretation.

Rezept gegrillter Maiskolben mit Limette und Chili

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

10 Minuten

Kochzeit

15 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 2 Maiskolben
  • 1 Limette
  • 1/4 TL Chilipulver
  • 40 g Butter
  • Salz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Maiskolben grillen mit Limette und Chili
Dieses Maiskolben Rezept mit Limette und Chili, macht aus der einfach Grillbeilage etwas ganz besonderes.

Anleitungen

  1. Zuerst die Marinade herstellen, dazu alle Zutaten bis auf die Kolben vermengen. Beim Chilipulver gilt: Würze je nach Lust mild oder feurig. In jedem Fall wird die fertige Kräuterbutter dann auf die Kolben aufgetragen, diese ruhen anschließend eine Stunde im Kühlschrank. Gegrillter Maiskolben mit Butter auf dem Grillrost
  2. Im nächsten Schritt geht es an den Grill, den du auf mittlere Temperatur zum direkten Grillen vorheizt. Die Kolben auf den Rost legen und unter häufigem Wenden 15 Minuten lang grillen.
  3. Diese Beilage ist ideal für gegrilltes Hähnchen. Auch zu Rippchen passt der Mais hervorragend, denn alles darf mit den Fingern gegessen werden. Wenn es hingegen ein vegetarisches BBQ mit Mais werden soll, probiere einmal Grillpaprika mit Tomaten dazu.

Dieses Rezept teilen