Gegrillte Tomatensuppe

Heute bereiten wir am Grill zu, was eigentlich nicht auf den Rost passt. Eine köstliche Tomatensuppe!

Eine selbstgekochte Tomatensuppe ist aromatisch, fruchtig und frisch. Sie steckt voller Aromen und natürlicher Nährstoffe und passt zu jeder Gelegenheit. Ob als Vorspeise, als kleine Portion serviert im Glas oder auch als vegetarischer Hauptgang mit lecker gebackenem Brot ist die Tomatensuppe ein weit verbreitetes und beliebtes Gericht.

Gegrillte Tomatensuppe für besondere Aromen

„Suppe grillen“ klingt im ersten Moment seltsam. Doch weit gefehlt. Die Zubereitung am Grill sorgt für besonders aromatische Ergebnisse, welche auch köstliche Röstaromen mit einschließt. Das gibt der Tomatensuppe mit frischen Tomaten vom Grill den besonderen Kick. Probiere es direkt aus! Wenn du noch ein passendes Brot selbst zubereiten möchtest, schau dir unsere 10 Lieblingsrezepte für Grillbrote an.

Gegrillte Tomatensuppe

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Gegrillte Tomatensuppe
Gegrillte Tomatensuppe hat ganz besondere rauchige Aromen.

Anleitungen

  1. Tomaten unter kaltem Wasser abwaschen und halbieren. Strunk entfernen.
  2. Knoblauch schälen. Danach pressen oder nach Belieben in feine dünne Scheiben schneiden.
  3. Möhren schälen, längs vierteln und in feine Scheiben schneiden.
  4. Möhren mit reichlich Olivenöl in einer Gusseisenpfanne oder einem Gusstopf bzw. Dutch Oven andünsten. Dazu den Seitenbrenner des Gasgrills verwenden.
  5. Währenddessen ölen wir die Schnittflächen der Tomaten und grillen sie scharf auf dem vorgeheiztem Grill an (oder auf einer Gussplatte). Die Tomaten regelmäßig wenden, solange bis rundherum schöne Röstaromen entstanden sind. Denn die hier erzielten Brandings geben später der Suppe den besonderen Geschmack.
  6. Wenn die Tomaten soweit sind, holen wir sie vom Grill und schneiden sie noch in kleinere Stücke, um es beim Pürieren leichter zu haben.
  7. Zusammen mit den angedünsteten Möhren und Knoblauch kommen die Tomaten in den Topf. Alles kurz aufkochen lassen. Wir geben jetzt unsere Gewürze dazu und gießen das Ganze mit 200 ml Wasser auf.
  8. Salz, Pfeffer, etwas Thymian und Rosmarin und ein paar Blätter frisches Basilikum dazu geben.
  9. Mit einem Pürierstab jetzt noch auf gewünschte Konsistenz pürieren und das Ganze 15-20 Minuten köcheln lassen. Zum Schluss nochmal abschmecken und ggf. nachwürzen.
  10. Wir geben bewusst wenig Wasser hinzu und lassen den Deckel offen, damit die Suppe etwas eindickt.
  11. Zum Schluss noch etwas Parmesan reiben (sieh dir diese praktische Reibe an) und darüber geben. Das gibt nochmal extra feine Aromen. Dazu servieren wir eine Scheibe Brot/Baguette oder ein frisch gebackenes Ciabatta.

Rezept Hinweise

Für die Zubereitung Deiner gegrillten Tomatensuppe verwendest du idealerweise einen Dutch Oven oder eine Gusseisenpfanne. Zum Anrösten der Tomaten kannst Du entweder direkt den Grillrost Deines Grills verwenden oder auf einer Gusseisen Plancha grillen. 

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Gemüse, Suppe