Gefüllte Tomaten mit Salsa

Zum Grillen gehören Tomaten einfach dazu. Sie sind in der BBQ Sauce, im Ketchup, im Chili oder in jedem Wrap. Man kann die Tomate aber auch in den Vordergrund stellen! Mit einer leckeren Salsa gefüllt und einer schönen Käsehaube schmecken sie hervorragend.

Vegetarisch gefüllte Tomaten

Für die gefüllte Tomaten machen wir eine vegetarische Salsa, bestehend aus Paprika, Zwiebeln und Knoblauch. Mit Käse überbacken ist die vegetarische Grillbeilage perfekt abgerundet. Bei den Tomaten selbst sollte man auf die richtige Sorte achten!

Knackig, feste Rispentomaten eignen sich zum Beispiel sehr gut, da man bei ihnen das Fruchtfleisch gut entfernen kann. Zusätzlich haben sie eine dicke Wand, so bleibt trotz aushöhlen viel Tomate im Gericht. Bei weicheren Tomaten kann das schon schwieriger werden. Daher ist es empfehlenswert festere Tomaten zu verwenden.

Tipp: Die gefüllten Tomaten kannst du ganz einfach auf den Rost legen. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, legt sie lieber in einen Gemüsekorb, damit sie nicht umfallen und die Tomaten Füllung herausfällt.

Gefüllte Tomaten mit Salsa

Menüart

Beilage

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Gefüllte Tomaten mit Salsa und Käse auf dem Grill
Die Rispentomaten sind gefüllt mit Salsa und wurden mit Käse im Grill überbacken. Diese fruchtige Beilage passt vor allem zu Fleisch hervorragend.

Anleitungen

  1. Als erstes den Deckel mit einem scharfen Messer abschneiden. Den Strunk möglichst dran lassen, er schmeckt zwar nicht, macht aber optisch was her. Zum Aushöhlen einen Teelöffel verwenden. Das entfernte Fruchfleisch kann man noch sehr gut für Beilagen oder Ähnliches verwenden, so landet es auch nicht in den Müll.
  2. Zum Schluss schneide vorsichtig den Boden der Tomate außen gerade. So besteht nicht mehr die Gefahr, dass die Tomate auf dem Grill umkippt. Dabei aber aufpassen, dass man nur in die Schale schneidet und nicht in die ausgehöhlte Tomate.
  3. Nun kann die Tomate gefüllt werden. Dazu würfeln wir unser Gemüse zu einer Salsa. Eine schöne Kombination ist einfach nur Paprika, Zwiebel und Knoblauch. Natürlich kannst du auch Zucchini, Bohnen, Mais oder ähnliches hinzufügen. Man sollte nur die Garzeiten der einzelnen Gemüsesorten beachten, da bspw. eine Karotte länger braucht zum Garen.
  4. Sobald die Tomate gefüllt ist, kommt noch etwas Käse darüber. Den Grill auf 160°C vorheizen und die Tomaten in den indirekten Bereich oder auf das Ablagerost stellen. Alternativ kann man sie auch für einen sicheren Stand in einen Gemüsekorb legen. Die ersten 15-20 Minuten die Tomaten mit dem abgeschnittenen Deckel darauf garen. So wird auch erstmal die Füllung der Tomate warm, ohne, dass der Käse verbrennt. Die gefüllten Tomaten mit Salsa und Käse sind nun bereit und können auf den Grill.
  5. Jetzt wird der Deckel abgenommen, daneben gelegt und weitere 15-20 Minuten gegart. In der Zeit erhält der Käse noch eine schöne Farbe und wird kross. Gefüllte Tomaten liegen auf dem Grill
  6. Die gefüllten Tomaten mit Salsa noch mit etwas Pfeffer, Salz und Balsamico Essig garnieren, dann ist das Gericht schon fertig.

Nützliches Zubehör

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen