Gefüllte Portobello-Pilze vom Grill

Unser Rezept für Portobello Pilze wird dich durch unsere leckere Füllung überraschen. Die gegrillten Pilze werden nämlich mit Feta und Brot gefüllt. Die Kombination ist zwar nicht so gewöhnlich, dafür aber eine schöne Abwechslung zu herkömmlichen Frischkäsefüllungen.

Gegrillte Portobello-Pilze mit leckerer Füllung

Die kleinen Pilze brauchen gar nicht lange auf dem Grill und sind schnell zubereitet. Hat man die leckere Füllung erstmal fertig, müssen die Portobello-Pilze nur gefüllt und auf dem Grill gelegt werden. Fertig ist ein leckerer Partysnack!

Gefüllte Portobello-Pilze vom Grill

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Gefüllte Portobello Pilze vom Grill
Diese Portobello-Pilze werden dich mit ihrer leckeren Füllung überraschen.

Anleitungen

  1. Pilze putzen und Stiel entfernen. Tomaten waschen, halbieren, vom Stielansatz befreien und würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Feta klein würfeln. Brot klein würfeln. Basilikum waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und fein hacken.
  2. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebeln, Knoblauch und Brotwürfel darin anrösten. Abkühlen lassen. Mit Tomaten und Feta vermischen und mit Piment d’Espelette, Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken. Portobello Pilze werden gefüllt und dann auf dem Grill
  3. Die Masse in die Pilze füllen. Pilze auf den Grill legen und bei indirekter Hitze und geschlossenem Deckel ca. 8-10 Minuten grillen. Mit Basilikum bestreut servieren.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen, Finger Food, Snacks