Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Gefüllter Kohlrabi mit Gemüse und Gorgonzola
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Gefüllte Kohlrabi


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Kohlrabi ist gesund und gehört auf jeden Fall auf den Grill! Mit diesem leckeren Rezept kannst du ihn geschmacklich toll verfeinern und ein wahres Soulfood zubereiten. Vegetarisch gefüllte Kohlrabi mit Gorgonzola Neben Pilzen und anderem Gemüse befüllst du den Kohlrabi nach dem Aushöhlen mit würzigem Gorgonzola und verleihst ihm damit ein besonderes Aroma. So ein […]

Zum nächsten Beitrag

Kohlrabi ist gesund und gehört auf jeden Fall auf den Grill! Mit diesem leckeren Rezept kannst du ihn geschmacklich toll verfeinern und ein wahres Soulfood zubereiten.

Vegetarisch gefüllte Kohlrabi mit Gorgonzola

Neben Pilzen und anderem Gemüse befüllst du den Kohlrabi nach dem Aushöhlen mit würzigem Gorgonzola und verleihst ihm damit ein besonderes Aroma. So ein Kohlrabi gefüllt mit Gemüse und Käse reicht völlig aus, um einen tollen Geschmack zu erhalten. Eine Füllung muss nicht immer aus Hackfleisch sein.

Für das vegetarische Kohlrabi Rezept verwende am besten einen Dutch Oven.

Menüart
Hauptspeise
Küchenstil
Vegetarisch
Vorbereitung
10 Minuten
Kochzeit
45 Minuten
Portionen
4 Personen

Zutaten

4
Kohlrabis
Salz
3
Champignons
3
Möhren
3
Frühlingszwiebel(n)
Olivenöl
65 g
Gorgonzola
4 EL
Haferflocken
1.5 Handvoll
Rucola
1 Zweig
Thymian
Pfeffer frisch gemahlen

Gefüllter Kohlrabi mit Gorgonzola und Gemüse
Gefüllter Kohlrabi schmeckt gerade durch die Zugabe von Gorgonzola besonders lecker.

Anleitungen

  1. Kohlrabi schälen und in kochendem Salzwasser ca. 25-30 Minuten zugedeckt garen (verwende dazu beispielsweise einen Dutch Oven). Abschrecken. Kohlrabi aushöhlen und das Innere fein würfeln.
  2. Pilze und Gemüse putzen bzw. schälen und klein würfeln. Öl in einer Gusseisenpfanne oder dem Deckel eines Dutch Oven erhitzen und Pilze und Gemüse darin anbraten.
  3. 2/3 des Gorgonzolas zerkrümeln und mit Haferflocken mischen. Rucola waschen, trocken schütteln und die Hälfte fein hacken. Mit Gorgonzolamasse vermischen. Thymian waschen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und in feine Streifen schneiden.
  4. Gemüse mit Gorgonzola und Thymian vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. In die Kohlrabi füllen.
  5. Kohlrabi in eine gefettete Form setzen (beispielsweise eine Gusspfanne oder ein Dutch Oven Deckel – in diesem Fall kannst du beispielsweise auch ein Trennspray verwenden). Restlichen Gorgonzola darüber streuen. Bei 180°C ca. 15 Minuten grillen. Mit restlichem Rucola servieren.

Zum nächsten Beitrag

Gegrillter Salat mit Parmesan und Granatapfel
Salat grillen? Ja, das ist möglich, und schmeckt sogar hervorragend! Gegrillter Salat ist nicht nur für Freunde der vegetarischen Küche ein wahres Highlight, sondern kann, zubereitet mit leckerem Parmesankäse und ein paar Grantapfelkernen, auch für alle anderen eine köstliche Beilage zum Grillfleisch sein. Das liegt vor allem daran, dass die Salatblätter während des Grillens das […]
Salatherzen mit Granatäpfeln und Steak
Shop Flag Shop