Gebratene Austernpilze

Austernpilze schmecken nicht nur richtig gut, sie sind auch noch gesund! Sie enthalten viele B-Vitamine, Folsäure, verdauungsfördernde Ballaststoffe, Kalium und Phosphor. Der Pilz ist außerdem sehr kalorienarm.

Gebratene Austernpilze – vegetarische Schnitzel Alternative

Mit Austernpilzen kannst du im Grunde alles machen. Ihr leckerer Geschmack kommt in Pilzsoßen natürlich auch hervor, doch probiere sie einfach mal als ganz eigenes Gericht. Paniere sie wie ein Schnitzel und brate sie in der Pfanne (beispielsweise in der Grillfürst Gusspfanne). Du wirst sie lieben!

Gebratene Austernpilze

Menüart

Beilage, Hauptspeise

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Gebratene Austernpilze mit Soße
Leckerer Fleischersatz: Austernpilze kannst du schnell in der Pfanne zubereiten.

Anleitungen

  1. Putze die Austernpilze (nicht waschen) und schneide die Knoblauchzehen in grobe Stücke.
  2. Vermische Paniermehl und Don Marco’s Happy Ending in einer Schüssel. Verquirle die Eier in einer anderen.
  3. Pinsel die Austernpilze mit Ei ein und paniere sie dann mit der Paniermehl Happy Ending Mischung. Austernpilze mit Ei eingepinselt
  4. Brate sie dann in Butter und Knoblauch. Du kannst sie beispielsweise mit Tomaten und einer leckeren Honig Barbecue Soße servieren. Panierte Austernpilze in Pfanne

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen