Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Entenbrust auf der Salzplanke

(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 4.3/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

gegrillte Entenbrust aufgeschnitten

Wer kennt nicht die leckeren Enten vom Chinesen? Wir zeigen Dir, wir Du die Entenbrust auf dem Grill genauso kross bekommst. Mit einem Salzstein – wie zum Beispiel der Salzplanke von Don Marco`s – erzielt man ähnlich wie beim Sous Vide garen ein super zart-saftiges Ergebnis mit knuspriger Haut.

Knusprige Entenbrust zubereiten

Wichtig ist bei dem Entenbrust Rezept die richtige Grundware: Kauft frisches Entenfleisch am besten bei einem Bauernhof oder gutem Metzger eurer Wahl. Mit unserem Rezept wird die Entenbrust sicher zum Genuss.

Auf der Salzplanke gegrillte Entenbrust
Knusprige Entenbrust auf der Salzplanke.

Zubereitung

  1. Die Ente mit einem Küchentuch abtrocknen.

    Entenbrust roh mit Haut auf der Salzplanke
  2. Prüfen, ob Knochenreste oder unerwünschte Dinge vorhanden sind. Diese wegschneiden.

    rohes Entenbrustfilet auf Salzplanke
  3. Nun das Fett der Ente einschneiden, dabei nicht das Fleisch verletzen.

    Entenbrust Fett einschneiden
  4. Wenn du möchtest, kannst du die Entenbrust marinieren, das ist aber kein Muss, es geht auch ohne. Wir haben eine Ente komplett naturbelassen gegrillt und eine vorher mariniert (mit einer selbstgemachten Marinade aus Öl, Zucker, Knoblauchpulver, Paprikapulver, Chili und Pfeffer). Wichtig ist, dass ihr die Ente mindestens 30 Minute lang ziehen lasst, wenn ihr mariniert. Fall ihr euch dazu entscheidet, kann ein Marinierset hilfreich sein.

    Entenbrust marinieren
  5. Heizt den Salzstein auf knapp 200°C vor. Dies ist wichtig, um nachher ein gutes Ergebnis zu bekommen.

    Auf der Salzplanke gegrillte Entenbrust
  6. Nun grillt ihr die Ente für 30-45 Minuten (je nachdem wie heiß euer Grill ist). Ihr könnt die Kerntemperatur mit einem Grillthermometer messen, sie sollte 62°C haben, um noch rosa zu sein.

    gegrillte Entenbrust medium gegart
  7. Nun lasst ihr die Ente noch für 5-10 Minuten ruhen. Dann könnt ihr sie aufschneiden. Guten Appetit!

    gegrillte Entenbrust aufgeschnitten
(3 Bewertungen, Durchschnittlich: 4.3/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(13)
35 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner