Shop Flag

Elsässer Flammkuchen

Flammkuchen sind gerade auf dem Grill etwas ganz Simples und Leckeres. Durch die hohen Temperaturen geht die Zubereitung ganz schnell.

Elsässer Flammkuchen – das klassische Rezept

Ein Klassiker ist der Flammkuchen Elsässer Art. Mit Zwiebeln, Speck und einer Schmand Creme ist der Flammkuchen Belag einfach, aber unheimlich schmackhaft. Mit einen guten Pizzastein oder einem Pizzablech und den paar Zutaten braucht es gar nicht viel!

Elsässer Flammkuchen

Küchenstil

Fleisch

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

6 Minuten

Wartezeit

70 Minuten

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Elsässer Flammkuchen
Klassisch lecker: Der Flammkuchen Elsässer Art braucht nicht viel, um ein Gaumenschmaus zu werden.

Anleitungen

  1. Hefe in eine kleine Schüssel bröckeln und mit Zucker bestreuen. So lange verrühren, bis alles flüssig ist. Mehl in eine große Schüssel geben und mit flüssiger Hefe, lauwarmem Wasser, ½ TL Salz und Olivenöl zu einem glatten Teig verkneten. Das gelingt am besten mit den Knethaken der Küchenmaschine. Danach knetest du mit den Händen den Teig nochmals kurz durch. Hefeteig an einem warmen Ort ca. 45 Minuten ruhen lassen.
  2. Schmand mit Crème fraîche verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  3. Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und nochmals kurz durchkneten. Je nach gewünschter Größe in 4-8 Portionen teilen und alle Teigportionen weitere ca. 20 Minuten ruhen lassen. Pizzastein vorheizen.
  4. Arbeitsfläche gut bemehlen und alle Teigportionen dünn ausrollen. Verwendest du eine Pizzaschaufel, bestreue sie mit etwas Hartweißengrieß. So gleitet der Flammkuchen später gut auf den Pizzastein.
  5. Alle dünn ausgerollten Böden gleichmäßig mit Creme bestreichen und mit Schinkenwürfeln und Zwiebelringen belegen. Flammkuchen auf den heißen Pizzastein gleiten lassen und ca. 6- 8 Minuten backen.
  6. Zum Schluss den Flammkuchen mit einem Pizzaschneider in mundgerechte Stücke schneiden.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Pizza, Speck