Shop Flag

Würziger Cream Corn

Maiskolben vom Grill mag wohl jeder. Um ihnen eine Extrawürze zu verpassen kannst du sie mit einer leckeren, selbstgemachten Creme einreiben und anschließend noch mit Käse überbacken.

Cream Corn – für jeden Geschmack das Richtige

Das Schöne an diesem Rezept ist, dass du es ganz individuell nach deinem Geschmack abwandeln kannst. Du benötigst nur wenige Zutaten zum Mais grillen – am wichtigsten ist dein persönlicher Lieblingsrub oder dein Lieblingsgewürz. Wir erklären dir, wie’s geht.

Rezept Cream Corn

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

5 Minuten

Kochzeit

20 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 4 Maiskolben
  • Mayonnaise
  • Rub nach Wahl
  • geriebener Käse (z. B. Pecorino)
  • Koriander optional
  • Zwiebel optional
  • Knoblauch optional
  • Chili optional

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5,00 von 5 Sternen)
Loading…
Maiskolben mit Käse, Cream Corn
Wenn du die Maiskolben servierst kannst du noch ein bisschen extra Käse drüberstreuen.

Anleitungen

  1. Lege die Maiskolben vorgekocht oder frisch auf den Rost und warte bis einzelne Körner karamellisieren und anrösten. Haben die Kolben eine leichte Bräunung sind sie perfekt.
  2. Mische für die Creme die Mayonnaise mit dem Rub deiner Wahl, bis er den gewünschten Geschmack hat. Du kannst nach Wunsch auch noch Koriander, Chili, Knoblauch oder Zwiebeln dazugeben. Praktisch ist es, wenn du die Creme bereits in einem kleinen Marinadetopf zubereitest, so hast du es nachher leichter.
  3. Lege sie nun in den indirekten Bereich und bestreiche sie von allen Seiten mit der Creme. Hilfreich ist dabei ein Silikonpinsel. Lass die Creme etwas trocknen und streue dann noch etwas Käste oben drauf. Serviere sie, wenn der Käse geschmolzen ist.

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen