Ciabatta Brötchen mit Pesto

Für fluffiges Ciabatta musst du nicht zum Italiener gehen!

Ciabatta Brötchen – perfekt mit Pesto

Das leckere Baguette kannst du auch als Brötchen backen und sie mit würzigem Pesto füllen. Am besten machst du es selbst – so kannst du den Geschmack noch viel mehr auf dich persönlich abstimmen.

Ciabatta Brötchen mit Pesto

Küchenstil

Vegetarisch

Portionen

Zutaten

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…

Anleitungen

  1. Teig am Vortag vorbereiten. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen. Mehl in eine Schüssel geben und mit Salz vermischen. Hefewasser zugeben und alles zu einem Teig verkneten. Schüssel mit Frischhaltefolie bedecken und über Nacht ruhen lassen.
  2. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche flachdrücken und eine Seite zu zwei Drittel über den Teig schlagen. Die andere Seite darüberlegen und Teig ca. 20 Minuten ruhen lassen. Teig in vier Portionen teilen und jeden Teigling einmal mittig falten. Weitere ca. 15 Minuten ruhen lassen.
  3. Nach der Ruhezeit jeden Teigling wieder flachdrücken und die Seiten einschlagen. Alle Teiglinge ca. 30 Minuten gehen lassen. Grill auf 250°C regeln.
  4. Teiglinge mit etwas Mehl bestäuben und im heißen Grill ca. 15 Minuten backen. Nach Belieben die Ciabattabrötchen oben etwas eindrücken und in die „Kuhle“ selbst gemachtes Pesto füllen. Im Grill nochmals ca. 5 Minuten überbacken.

Dieses Rezept teilen

Kategorien: Beilagen, Snacks