Shop Flag

Chili Kartoffelspieße

Wenn du auf der Suche nach einer leckeren Beilage bist, haben wir eine tolle Idee für dich. Kartoffeln gehen einfach immer und gerade in dieser Version wirst du sie noch mehr lieben lernen.

Chili Kartoffelspieße

Die würzigen Kartoffelspieße schmecken nicht nur perfekt zu deinem Grillfleisch. Sie sind darüber hinaus noch richtig hübsch und verzieren jeden Teller. Du kannst Holzspieße oder Edelstahlspieße verwenden.

Rezept Chili Kartoffel Spieße

Menüart

Beilage

Küchenstil

Vegetarisch

Vorbereitung

10 Minuten

Portionen

Zutaten

  • Kartoffeln klein, damit sie nicht zu lange garen müssen
  • Olivenöl
  • Chiliflocken
  • grober Pfeffer
  • grobes Meersalz
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (noch keine Bewertung)
Loading…
Gegrillte Chili Kartoffelspieße neben gesalzenem Fleisch mit Knoblauchzehen
Die Chili Kartoffelspieße passen perfekt als Beilage zu Fleisch.

Anleitungen

  1. Für die Marinade vermischst du einen kräftigen Schluck Olivenöl mit je einem TL Chiliflocken, Pfeffer und Salz.
  2. Wasche die Kartoffeln, halbiere sie der Länge nach und spieße sie auf. Achte darauf, dass du die Schnittfläche immer abwechseln oben und unten aufspießt. Wenn du Holzspieße verwendest, wässere sie vorher für etwa 30 Minuten, damit sie nicht anbrennen.
  3. Koche die Kartoffeln entweder noch 10 Minuten im Dutch Oven vor oder lege sie direkt auf den Grill, nachdem du sie mit der Ölmarinade eingepinselt hast. Wenn sie roh sind verlängert sich die Garzeit auf dem Rost. Wähle eine mittlere Hitze und wende sie häufig. Pinsle sie darüber hinaus immer wieder mit Öl ein. Gut geeignet dafür ist ein Marinadeset. Chili Kartoffelspieße auf Grillrost

Diese Produkte passen zum Rezept

Dieses Rezept teilen