Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 750.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte

11 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Cremige Bratkartoffelsuppe aus dem Dutch Oven

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Bratkartoffelsuppe von Klaus grillt

Bratkartoffeln gehen immer! Suppe auch! Warum also nicht einfach mal etwas Verrücktes ausprobieren und eine Bratkartoffelsuppe kochen? Das dachte sich auch Klaus von „Klaus grillt“, der seine Idee von einer leckeren Bratkartoffelsuppe – wie sollte es anders sein – im Dutch Oven von Grillfürst verwirklicht.

Ob du die cremige und unverschämt gute Suppe als Vorspeise oder als Mitternachtssnack genießen willst, musst du selbst entscheiden. Fest steht, dass du diese Suppe in Zukunft garantiert häufiger servieren wirst.

Bratkartoffelsuppe Schritt für Schritt erklärt

Für die Zubereitung brauchst du außer einer knappen Stunde Zeit und einem Dutch Oven nicht viel. Die meisten Zutaten hast du wahrscheinlich ohnehin im Haus: Kartoffeln, Schlagsahne, Milch, Zwiebeln und Speck bilden die Basis für dieses leckere Gericht. Hier das Originalrezept von Grill-YouTube-Star Klaus:

Kartoffelsuppe kennt jeder, aber Bratkartoffelsuppe? Klaus zeigt wie es geht!

Zubereitung

  1. Erhitze die Grillkohle, lass sie gut durchziehen und bilde ein Kohlebett und platziere den Dutch Oven in der Mitte.

  2. Gib die Zwiebeln und die Speckwürfel in den Topf und lass alles gut anbräunen. Hin und wieder umrühren.

  3. Nach etwa 10 Minuten nimmst du die Hälfte der Zwiebel-Speck-Mischung aus dem Topf und stellst diese beiseite. Gib nun die Kartoffeln in den Dutch Oven und rühre alles einmal kräftig durch. Gib 2-3 Esslöffel der Bratkartoffel-Würzmischung zu den Kartoffeln.

  4. Achte darauf, dass die Kartoffeln eine schöne Bräunung annehmen. Keine Angst, wenn sie beim Umrühren etwas zerfallen. Später pürierst du sie ohnehin, hier kommt es nicht auf Schönheit an.

  5. Während die Kartoffeln anbraten, grillst du die Baconstreifen auf dem Feuerring oder dem Deckel deines Dutch Ovens, bis sie schön kross sind. Lass sie auf einem Stück Küchenkrepp gut abtropfen.

  6. Sobald die Kartoffeln auf dem Boden des Dutch Ovens leicht ansetzen, gibst du die Schlagsahne und die Milch dazu. Rühre alles gut um und püriere die Suppe. Nun füge das Wasser hinzu und rühre alles um, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist.

  7. Nun mische die andere Hälfte der Zwiebel-Speck-Zubereitung unter und schmecke die Suppe mit der Bratkartoffel-Würzmischung kräftig ab.

  8. Serviere die Suppe mit je einem Streifen Bacon.

In dieser Suppe verbinden sich die Röstaromen aus dem Dutch Oven perfekt mit der locker-leichten Cremigkeit der Kartoffeln. Die Bratkartoffelsuppe ist ein wunderbares Rezept für einen gemütlichen Grillabend im Herbst oder Winter. Mit guten Freunden ums Lagerfeuer sitzen, ein paar kühle Getränke und einen Teller dieser Suppe genießen – was könnte es Schöneres geben?

Selbst Grillprofi Klaus passieren hin und wieder Fehler, wie er in seinem YouTube-Video anschaulich darstellt. Deshalb an dieser Stelle auch für dich noch einmal der Hinweis, dass du deine Grillkohle immer im Trockenen lagern solltest. Andernfalls musst du sehr viel Kohle verwenden und gut darauf achten, unter dem Dutch Oven eine gleichmäßige Hitze zu erzeugen.
Viel Spaß mit der Bratkartoffelsuppe von Klaus!


Menüart
Menüart Dutch Oven Rezepte, Hauptspeise, Youtube Rezept
Küchenstil
Küchenstil Fleisch, Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 20 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 40 Minuten
Wartezeit
Wartezeit Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel


Portionen für 4 Personen

Zutaten

1,5 kg
Kartoffeln (mehlige Kartoffeln, vorgekocht, geschält und in Scheiben oder Stücke geschnitten)
400 ml
Schlagsahne
1 Liter
Milch
250 ml
Wasser
350 g
Speck fein gewürfelt
3
Zwiebeln in Würfel geschnitten
8 Scheiben
Bacon
1
Gewürzmischung
Bratöl

Nächstes Rezept
(2)
20 Min. Zubereitungszeit

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
20 Min. Zubereitungszeit