Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Bacon Whiskey

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 4/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Bacon Whiskey im Glas

Whiskey Freunde sind oft offen für neue Sorten und Geschmacksrichtungen. Wenn du auch dazugehörst, dann solltest du dieses Whiskey Rezept probieren.

Bacon Whiskey – das besondere Aroma

Die Zubereitung dieses besonderen Getränks nimmt etwas Zeit in Anspruch. Am Ende erhältst du dafür einen außergewöhnlichen Geschmack – rauchrig und würzig zugleich. Unser Bacon Whiskey ist auch ein schönes und außergewöhnliches Mitbringsel.

Whiskey vermischt mit Bacon-Fett
Diesen Geschmack wirst du so schnell nicht vergessen: Mische Bacon-Fett zu deinem Whiskey und freue dich auf einen ganz neuen Geschmack.

Zubereitung

  1. Brate den Bacon zum Beispiel in einer Gusspfanne auf dem Grill. Wenn er knusprig ist, nimm die Pfanne herunter und lass ihn kurz auskühlen. Schütte das Fett durch ein Sieb in eine Schüssel. Denn Speck kannst du für andere Gerichte verwenden (zum Beispiel für ein anderes unserer 30 besten Bacon Rezepte).

  2. Schütte das warme Fett zum Whiskey und verquirle alles mit dem Schneebesen. Die Flasche und den Deckel sollest du aufheben, um das fertige Getränk dann wieder darin abzufüllen. Lass den Whiskey für 2 Stunden bei Raumtemperatur stehen. Decke ihn dann ab und stelle ihn über Nacht in die Gefriertruhe.

    Bacon-Fett zum Whiskey geben
  3. Wenn du den Whiskey aus der Truhe holst, hat sich das Fett an der Oberfläche abgesetzt und du kannst es einfach abschälen.

  4. Lasse die Flüssigkeit durch einen Kaffeefilter fließen, um die restlichen Fettrückstände zu entfernen. Fülle dann den Whiskey zurück in die Flasche. Danach kannst du die Mischung für mehrere Wochen bei Raumtemperatur lagern – wenn ihr überhaupt jemand so lange widerstehen kann!

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 4/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(1)
15 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner