Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Baba Ganoush mit gegrillten Auberginen

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Baba Ganoush aus gegrillten Auberginen angerichtet auf einem Teller

Baba Ghanoush ist im arabischen Raum eine traditionelle Vorspeise aus Auberginenpüree und Sesampaste. Auch als Dip zum Grillen ist diese Paste eine tolle Idee.

Baba Ganoush aus Auberginenpüree und Sesampaste

Wir bereiten die Aubergine statt im Ofen auf dem Grill zu. So bekommen sie tolle Röstaromen, die du dann auch in der fertigen Paste schmecken kannst. Zusammen mit dem leicht nussigen Geschmack des Sesams einfach nur lecker.

Baba Ganoush aus gegrillten Auberginen angerichtet auf einem Teller
Als Vorspeise oder Dip: Baba Ganoush aus gegrillten Auberginen und Sesampaste

Zubereitung

  1. Die Auberginen halbieren, mit Olivenöl einstreichen und leicht salzen. Die Hälften dann mit dem Fruchtfleisch nach unten bei direkter Hitze angrillen, wenden und bei schwacher Hitze und geschlossenem Deckel für mindestens 20 Minuten garen. Das Fruchtfleisch sollte dabei ganz weich werden. Wenn die Schale der Aubergine etwas schwarz wird, ist das kein Problem – sie wird hier nicht mitgegessen.

    Auberginenhälften auf dem Grill
  2. Wenn die Auberginen gar sind, nimmst du das Fruchtfleisch mit einem Löffel heraus. Dieses vermischst du dann mit den übrigen Zutaten zu einer einheitlichen Creme. Abschließend mit Salz und Olivenöl abschmecken. Fertig!

Der Zitronensaft hat hierbei eine doppelte Funktion. Zum einen bringt er eine frische Note in die Creme, zum anderen verhindert er, dass die Aubergine sich bräunlich verfärbt. Zusätzlich kannst du dein Baba Ganoush noch mit Kreuzkümmel oder gehackter Petersilie verfeinern. Eine Prise Chiliflocken fügt der Auberginencreme eine Portion Wumms hinzu.

Möchtest du ein komplettes Grillmenü mit Auberginen zubereiten? Zahlreiche Rezeptidenn dazu findest du in unserem Guide zu Auberginen Grillen. Statt der „normalen“ Sorten kannst du auch mal Japanische Auberginen Grillen. Auch dafür haben wir ein passendes Rezept für dich im Angebot.



Menüart
Menüart Beilage, Vorspeise
Küchenstil
Küchenstil Gemüse, Vegan, Vegetarisch
Vorbereitung
Vorbereitung 15 Minuten
Kochzeit
Kochzeit 20 Minuten
Wartezeit
Wartezeit 0 Minuten
Schwierigkeitsgrad
Schwierigkeitsgrad mittel
Portionen für 4 Personen

Zutaten

2
Auberginen
2 EL
Tahini (Sesampaste)
1 Zehe
Knoblauch
Zitronensaft (von 1/2 Zitrone)
Olivenöl
Salz

Nächstes Rezept
(3)
25 Min. Zubereitungszeit

(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(3)
25 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner