Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



Apfel Crumble vom Grill

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Apfel Crumble vom Grill im Sternentoepfchen

Ein saftiges Steak, dazu ein leckerer Dip – was will man mehr? Doch selbst eingefleischte Grill-Fans sind sich einig, dass ein süßer Nachtisch ab und zu eine großartige Idee ist. Hier erfährst du, wie du Apfel Crumble vom Grill frisch zubereitest. Mit einer Kugel Vanilleeis, Walnusseis oder frischer Schlagsahne zauberst du ein großartiges Dessert vom Grill.

Apfel Crumble vom Grill – ein Streuselkuchen ohne Boden?

Apfel Crumble vom Grill ist ein Dessert, das in den letzten Jahren enorme Popularität gewonnen hat. Der englische Begriff „Crumble“ bedeutet „Krümel“ und meint damit köstliche Streusel, wie sie auf jedem guten Streuselkuchen zu finden sind. Doch weil die Streusel mit einer fruchtigen Begleitung noch viel besser schmecken, besteht ein Crumble aus einer Schicht Obst, die mit leckeren Streuseln überbacken wird. Im Grunde ist ein Crumble tatsächlich ein Obst-Streuselkuchen ohne Boden.

Meist werden Äpfel verwendet, aber auch mit Pflaumen, Kirschen oder Beeren lässt sich das Dessert gut zubereiten. Das Obst wird vor dem Überbacken entweder vorgekocht oder mariniert bzw. gewürzt. Klassischerweise wird Crumble warm mit Eis, Schlagsahne oder Vanillesoße serviert. Das Rezept für den Nachtisch stammt aus Großbritannien. Du kannst Apple Crumble ganz klassisch im Backofen zubereiten oder auf dem Grill. Die Verbindung aus fruchtigen Aromen und buttrig-süßen, herrlich knusprigen Streuseln erfreut sich bei Genießern aller Generationen großer Beliebtheit.

Zubereitung

  1. Wasche die Äpfel, trockne sie gründlich ab, schneide sie in Viertel und entferne das Kerngehäuse. Schneide die Apfelviertel nun in dünne Scheiben. Gib den Zitronensaft hinzu und vermische alles gründlich mit einem Löffel.

    Apfel in Scheiben schneiden
  2. Nimm dir eine Gusseisenpfanne oder einen Dutch Oven Deckel und schichte die Äpfel darin, so dass der komplette Boden bedeckt ist.

    Apfel Crumble Dutsch Oven
  3. Nimm dir eine mittlere Schüssel, gib das Mehl, den braunen Zucker, den Zimt, eine Prise Salz und die in Würfel geteilte Butter hinein und verknete alles gründlich mit den Händen zu Streuseln.

  4. Verteile die Streusel über den Apfelstückchen, sodass sie vollständig bedeckt sind.

  5. Heize deinen Grill auf 220 °C vor und grille den Apfel Crumble eine halbe Stunde bei indirekter Hitze mit geschlossenem Deckel.

  6. Verteile den Apfel Crumble auf vier Teller und serviere es mit jeweils einer Kugel Eis.

Das Beste an diesem Rezept: Du kannst ein Crumble hervorragend variieren und mit Früchten deiner Wahl und leckeren Toppings nach deinem Geschmack abwandeln.

Varianten: Bereite das Crumble mit frischen Beeren oder geviertelten Pflaumen zu. Wenn du Lust hast, knete einige gehackte Walnüsse unter die Streusel oder gib einen Viertel Teelöffel Kardamom zum Streuselteig.

Neben Vanilleeis kannst du sehr gut auch Walnusseis, einen Klecks Crème fraîche, Schlagsahne oder Mascarpone zum Crumble reichen. An kalten Tagen passt auch heiße Vanillesoße ganz hervorragend dazu.

FAQ: Wissenswertes über Apple Crumble

Kann man Apple Crumble einfrieren?

Ja, Apple Crumble lässt sich nach dem Abkühlen problemlos einfrieren. Im Gefrierschrank ist er in einem luftdicht verschlossenen Gefäß rund drei Monate haltbar.

Wie lange ist Apple Crumble haltbar?

Apple Crumble hält sich im Kühlschrank mindestens 5 Tage. Du kannst ihn vor dem Verzehr sehr gut in der Mikrowelle oder im Backofen aufwärmen. Am besten schmeckt Apple Crumble allerdings ganz frisch.

Welche Äpfel solltest du für deinen Apple Crumble verwenden?

Da die Streusel auf dem Apple Crumble relativ süß sind und du Crumble mit Eis servierst, passen säuerliche Apfelsorten wie Boskop, Gravensteiner oder auch Elstar sehr gut zum Crumble. Du kannst aber grundsätzlich jede Apfelsorte und sehr gut auch eine Mischung verschiedener Äpfel verwenden.

Dir gefällt Crumble vom Grill? Dann lese doch unseren Beitrag dazu mit den Top 10 Crumble vom Grill Rezepten.

(2 Bewertungen, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)
Pinterest Facebook Instagram Teilen
Nächstes Rezept
(2)
10 Min. Zubereitungszeit

Shop Flag Shop
banner