Shop Flag

Klassische amerikanische BBQ Sauce

Diese Sauce sollte bei keinem BBQ fehlen. Der Klassiker unter den BBQ Saucen ist ein absoluter Allrounder und passt zu ziemlich jedem Grillgut. Am besten schmeckt sie natürlich, wenn du die selber machst.

Der Klassiker: Amerikanische BBQ Sauce

Tomaten sorgen für einen fruchtigen Geschmack, brauner Zucker für die Süße, Essig für die Säure und Chili für eine angenehme Schärfe. Das sind die wichtigsten Grundzutaten für die klassisch amerikanische BBQ Sauce.

Rezept Amerikanische BBQ Sauce

Vorbereitung

15 Minuten

Kochzeit

30 Minuten

Portionen

Zutaten

  • 200 g passierte Tomaten
  • 100 ml Ketchup
  • 50 ml Rotweinessig
  • 50 g Brauner Zucker
  • 1 Zwiebel
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 50 ml Wasser
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/2 TL Chiliflocken (optional je nach gewünschter Schärfe)
  • 1/2 TL Senf
  • 1/2 TL Salz

Bewertung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne
(5 Bewertung, Durchschnittlich: 2,00 von 5 Sternen)
Loading…
klassische amerikanische BBQ Sauce
Jeder liebt sie: Die klassische amerikanische BBQ Sauce.

Anleitungen

  1. Knoblauch und Zwiebeln fein würfeln und glasig dünsten.
  2. Dann alle weiteren Zutaten zugeben und etwa eine halbe Stunde köcheln lassen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Fertig.

Magst du keine Stücke in der Sauce, dann verwende statt frischem Knoblauch und frischen Zwiebeln entsprechendes Pulver. Die BBQ Sauce schmeckt am besten, wenn sie mindestens einen Tag im Kühlschrank durchziehen konnte.

Hast du Lust auf noch weitere Rezeptideen für leckere BBQ-Saucen? Die findest du in unserem Guide zu den 20 besten BBQ Saucen der Welt.

Dieses Rezept teilen