Der Grillfürst G201 – Camping- und Balkongrill – der praktische Alltagsbegleiter

Grillen ist mehr als nur ein Wort. Es ist eine Lebenseinstellung, eine Leidenschaft. Es riecht nach Urlaub und schmeckt nach Erholung. Kein Wunder also, dass bei einem Campingausflug der geliebte Grill nicht fehlen darf. Damit das Zubehör den begrenzten Stauraum nicht einschränkt, gibt es handliche Gasgrills wie den Grillfürst G201, die leicht zu transportieren und zu deponieren sind. Camping hat nämlich schon lange nichts mehr mit unbequemen Isomatten und feuchten Zelten zu tun. Wer mit Wohnmobil, Campern und Zelten loszieht, muss mittlerweile auf keinen Luxus mehr verzichten. Zu einem perfekten Urlaub gehören dabei für die meisten auch gemütliche Grillabende. Ein saftiges Steak und knackiges Gemüse schmecken eben erst richtig, wenn sie über offener Flamme geröstet wurden.

Damit dem Urlaubsvergnügen nichts im Weg steht, empfiehlt sich besonders der Grillfürst Camping- und Balkon-Gasgrill G201 mit zwei Brennern, Edelstahlrost und eingebautem Thermostat. Auch auf dem Balkon oder beim Tagesausflug zum See eignet sich der praktische Alltagsbegleiter besonders gut. Im Gegensatz zu Holzkohlegrills kann er nämlich einfach ausgepackt und ohne großen Aufwand sofort in Betrieb genommen werden. Außerdem kannst du immer die richtige Einstellung für das gewünschte Menü wählen. Kurzgebratene Steaks bei hoher Temperatur oder Garen bei Niedrigtemperatur ist beides möglich. Da beim Grillen kaum Rauch entsteht, musst du auch bei Regen nicht auf Steak und Würstchen verzichten und kannst den Grill einfach unter einer Überdachung aufstellen und das Gas aufdrehen.

Durch das Fenster im Grilldeckel hat man seine Würstchen und Steaks immer im Blick.
Alles im Blick. Durch das integrierte Sichtfenster in der Haube, kannst du dein Grillgut beobachten, ohne den Deckel anzuheben.

Durch das integrierte Sichtfenster ist es dir auch bei geschlossenem Deckel möglich zu sehen, wie sich deine Köstlichkeiten entwickeln. So musst du ihn nicht ständig anheben und Hitze unnötig entweichen lassen. Bis zu 350°C kann so in der Garkammer entstehen. Dank der hohen Leistung kannst du aber auch bei geöffneter Haube grillen. Sie besteht übrigens aus doppelwandigem Edelstahl und speichert damit optimal die Hitze. Das Edelstahldesign zieht sich durch den gesamten Grill. Er sieht dadurch nicht nur richtig schick aus. Das robuste Material ist außerdem einfach zu reinigen und dafür bekannt, sehr langlebig zu sein.

Der G201 hat die perfekte Größe, um ihn überall mit hinzunehmen.
Durch seine kompakte Größe lässt sich der G201 ganz leicht im Auto verstauen.

Nach dem Essen kühlt das Gerät darüber hinaus schnell aus und kann auch ohne sorgfältige Grundreinigung problemlos zusammengepackt und dank seiner 11 Kilogramm kinderleicht wieder ins Auto oder den Wohnwagen geräumt werden. Besonders praktisch sind dabei die Deckelverschlüsse, die dafür sorgen, dass der Gasgrill jederzeit verschlossen bleibt. Außerdem wird der Grillrost durch zwei Transportschrauben fixiert, damit er während der Fahrt nicht herumrutschen kann.

Der Grillfürst Camping-Grill verfügt darüber hinaus über viele hochwertige und durchdachte Details. So steht er auf vier rutschfesten und hitzebeständigen Gummifüßen. Er kann damit auf fast jeder Oberfläche sicher stehen und ist deshalb sehr flexibel. Die Brennerabdeckung ist mit 1,3 Millimetern sehr massiv und besteht aus langlebigem Edelstahl. Darüber hinaus kann die Fettauffangwanne, ebenfalls aus Edelstahl, für die Reinigung leicht nach vorne herausgezogen werden.

der Camping-Gasgrill von Grillfürst verspricht lange Grillabende mit Freunden im Urlaub oder unterwegs.
So macht Grillen im Urlaub Spaß: Dank der Gaszufuhr können über Stunden immer wieder neue Speisen zubereitet werden.

Die Gasversorgung erfolgt durch Flaschen oder Kartuschen, die besonders durch ihre geringe Größe vorteilhaft für viele Camper und Kurzurlauber sind. Beide können in jedem Fachhandel nachgefüllt werden. Durch die konstante Hitze ist es auch über mehrere Stunden möglich, Leckereien auf dem Grill zu zaubern, ohne, dass neue Kohle vorgeglüht werden muss oder gar ausgeht. Erweiterungen wie Grillplatten, Woks, Pizzasteine und Pfannen bilden die ideale Basis für ein abwechslungsreiches Barbecue, bei dem keine kulinarischen Wünsche offen bleiben – wo immer und wann immer du möchtest.