Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin


Rosenstück


Lesezeit 1 Minute Lesezeit

Das Rosenstück gehört zu den günstigen Teilstücken vom Rind. Richtig zubereitet wird es butterweich und ist sehr aromatisch.

Zum nächsten Beitrag

Rohes Rosenstück vom Rind auf einem Holzbrett
(1 Bewertung, Durchschnittlich: 5/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Steckbrief Rosenstück

  • Herkunft: zwischen dem Ober- und Unterschenkel (Hesse) des Rindes
  • Alternative Bezeichnungen: Rose, Rinderrose
  • Aussehen: durchwachsen mit Bindegewebe und deutlich erkennbaren Sehnen
  • Fleischstruktur: langfaseriges, bindegewebsreiches Muskelfleisch
  • Geschmack: sehr aromatisch
  • Zubereitung: Kochen und Schmoren

Wo ist das Rosenstück beim Rind?

Das Rosenstück ist der Übergang zum Unterschenkel (Hesse) des Rindes. Das Fleisch enthält viel Bindegewebe und wird mit mehreren Sehnen durchzogen. Die Größte ist die sogenannte Achillessehne, die auch als Rosenstrang bezeichnet wird.

Trotzdem ist dieses Teilstück vom Rind – richtig zubereitet – eine echte Delikatesse und überzeugt mit einem kräftigen Rindfleischgeschmack. Durch langsames, schonendes Garen (Schmoren oder Kochen) bis zur richtigen Kerntemperatur für das Rosenstück wird das Bindegewebe in Gelatine umgewandelt und die Sehnen quellen auf. Das Ergebnis ist ein butterweiches, zartes und vor allem aromatisches Stück Fleisch.

Lage Rosenstück in der Rinderkeule als Grafik
Rohes Rosenstück vom Rind auf einem Holzbrett
Das durchwachsene Fleisch vom Rosenstück wird bevorzugt gekocht oder geschmort – so wird es schön weich.

Zum nächsten Beitrag

Spider Steak
Spider Steak gibt es leider nur selten zu kaufen, da es sich relativ schwer auslösen lässt. Dafür ist es wunderbar saftig und aromatisch ist. Wenn du es zu kaufen bekommst, solltest du unbedingt zuschlagen und probieren!
Rohe Spider Steaks auf einem Holzbrett

Zum nächsten Beitrag

Spider Steak
Spider Steak gibt es leider nur selten zu kaufen, da es sich relativ schwer auslösen lässt. Dafür ist es wunderbar saftig und aromatisch ist. Wenn du es zu kaufen bekommst, solltest du unbedingt zuschlagen und probieren!
Rohe Spider Steaks auf einem Holzbrett
Shop Flag Shop
banner