Klassisches Chili con Carne aus dem Dutch Oven – das Original Rezept

Chili con Carne ist der Klassiker für jede Party mit vielen hungrigen Mäulern! Das scharfe Fleischgericht lässt sich kinderleicht im Dutch Oven zubereiten und ist prädestiniert dafür, es einen Tag vor den Feierlichkeiten vorzubereiten. Denn gerade dann, wenn das Chili noch einmal richtig durchziehen darf, entfacht es seinen perfekten Geschmack! Wir haben das originale Chili con Carne Rezept für euch!

Original Chili con Carne – woher kommt es?

Wer an ein klassisches Chili con Carne Rezept denkt, dem kommt womöglich Mexiko sofort in den Sinn. Doch seinen Ursprung hat das Gericht aus der Tex-Mex-Küche aus dem Süden der USA. Seine genaue Herkunft kennt jedoch niemand so genau. Die US-Bundesstaaten New Mexico, Arizona und Texas behaupten jeweils, das Original Chili komme aus ihrer Region.

Chili con Carne im Dutch Oven
Im Dutch Oven kann das Chili con Carne gut durchziehen und schmeckt am nächsten Tag umso besser.

Mehr Informationen zur Geschichte von Chili con Carne erfährst du hier.

Welche Zutaten gehören in ein klassisches Chili con Carne Rezept?

Diese Frage ist gar nicht so einfach zu beantworten, denn ein klassisches Rezept oder Original Rezept gibt es eigentlich gar nicht. Bei Chili con Carne gilt: alles darf, nichts muss! Du kannst quasi alles verarbeiten, was dir schmeckt und in den Sinn kommt. Neben Hackfleisch kannst du beispielsweise auch ganz fein gewürfeltes Fleisch benutzen, in diesem Fall spricht man vom „Texas Style“. Welche Fleischsorte du verwendest, bleibt dir überlassen. Du kannst Rindfleisch, Schweinefleisch und natürlich auch Wildfleisch wählen.

Zartbitter Schokolade für Chili con Carne
Klassisches Chili con Carne aus dem Dutch Oven ist dir zu langweilig? Gib doch einfach mal etwas Schokolade dazu.

Auch bei anderen Zutaten entscheidet einfach dein persönlicher Geschmack – und oftmals auch die jeweilige Region beziehungsweise das Land. In Deutschland ist in Chili con Carne häufig Mais ein Muss, in den USA würden die wenigsten auf diese Idee kommen. Um für geschmackliche Abwechslung zu sorgen, kannst du dein Chili auch mal mit Honig, Schokolade, Kakao oder sogar Kaffee verfeinern.

Wenn du lieber Chili con Carne aus dem Dutch Oven vegetarisch – also Chili sin Carne – probieren möchtest, kannst du beispielsweise das Fleisch durch Soja Geschnetzeltes oder Linsen ersetzen.

Rezept für Chili con Carne

Klassisches Chili con Carne angerichtet
Einfach lecker: Chili con Carne ist gerade deshalb so toll, weil du alles hinzufügen kannst, was dir in den Sinn kommt.

Wir haben für dich ein leckeres und einfaches Chili con Carne Rezept aus dem Dutch Oven zusammengestellt, das du wunderbar nach deinem persönlichen Geschmack abwandeln kannst. Vor allem bei der Schärfe kannst du einfach mit der Anzahl an Chilis variieren.

Zutaten (für 4 Personen):

  • 500 g Rinderhackfleisch
  • 1.275 g Kidney Bohnen
  • 425 ml gestückelte Tomaten
  • 500 g passierte Tomaten
  • 340 g Mais (entweder normal oder Mexiko-Mix
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 EL Tomatenmark
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-5 Chilis
  • 1-2 EL Chili con Carne Gewürz
  • Salz
  • Zucker

Zubereitung:

  1. Schäle die Zwiebeln und schneide sie in Würfel. Schäle ebenfalls die Knoblauchzehen und hacke sie klein. Auch die Chilis schneidest du in feine Stückchen. Wenn du scharfe Chilis nimmst, solltest du dabei mit Handschuhen arbeiten, um keine Hautreizungen hervorzurufen.
  2. Erhitze das Olivenöl im Dutch Oven und brate das Hackfleisch gemeinsam mit den Zwiebeln, dem Knoblauch, den Chilis und dem Tomatenmark an.
  3. Sobald das Hackfleisch krümelig ist, streust du die Gewürzmischung darüber und brätst sie kurz mit an. Gib dann die Kidneybohnen und den Mais (inklusive Saft) sowie die gestückelten und die passierten Tomaten dazu.
  4. Lass dein Chili nun für circa 1 Stunde bei geringer Wärme und bei geschlossenem Deckel kochen. So kann es seinen Geschmack und seine Schärfe richtig entwickeln. Rühre gelegentlich um. Wenn du dein Chili dickflüssiger magst, lässt du es einfach noch etwas weiter kochen, bis du die gewünschte Konsistenz erreicht hast. Schmecke am Ende noch mit Salz und Zucker ab.

Wenn dir das Grundrezept unseres Chilis schmeckt, sei doch einfach mal mutig und probiere andere Variationen aus. Chili con Carne mit Zartbitter Schokolade oder Zimtstange passt beispielsweise prima zusammen – trau dich einfach und lass es dir schmecken!

Original Chili con Carne Rezept mit Zartbitter Schokolade
Dein Chili erhält durch Zartbitter Schokolade eine besondere Geschmacksnote.

Als Beilage kannst du ebenfalls das wählen, was dir am meisten zusagt. Du kannst knusprige Tortilla Chips nehmen oder ein selbstgemachtes Fladenbrot. Besonders gut schmeckt auch Chili con Carne mit Reis. Deiner Fantasie sind keinerlei Grenzen gesetzt.

Schlagwörter: Dutch Oven