Tel. & E-Mail Kundenservice
Mo. – Fr. 08:30 – 18:00 Uhr:
06621 / 4320900 oder shop@grillfuerst.de.

Napoleon Sonder-Hotline
Mo. – Fr. 08:00 – 20:00 Uhr,
Sa. 08:00 – 19:00 Uhr:
06621 / 43209-00

Videoberatung
Mo. – Fr. 10:00-19:00 Uhr: Live-Video-Beratung

Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 850.000 Kunden

Mehr als 60 Marken

Über 7.000 lagernde Produkte

13 stationäre Grillfachgeschäfte

Magazin



5 schnelle Gratin Rezepte vom Grill – ganz ohne Kartoffeln ein Genuss


Lesezeit 4 Minuten Lesezeit

Jeder kennt den klassischen Kartoffelgratin. Doch wie wäre es mal mit einer neuen Variante des beliebten Gratins vom Grill – ganz ohne Kartoffeln? Wir haben uns auf die Suche nach den besten Rezepten gemacht und stellen Dir unsere Top 5 Favoriten vor. Ob mit Gemüse, Süßkartoffeln oder sogar ein süßes Gratin Obst – lass dich…

Gratin Rezepte
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Beim Thema Gratin denken die meisten Menschen an Kartoffelgratin – im Ofen gebacken und als Beilage zu Fleisch serviert. Hier zeigen wir dir jedoch, wie du köstliches Gratin auf dem Grill zubereitest und das sogar ganz ohne Kartoffel. Die überbackenen Gerichte mit leckerer Kruste eignen sich sowohl als Hauptgericht als auch als Beilage. Einige Gratins sind vegetarisch, andere enthalten Speck oder süße Früchte. Doch was ist ein Gratin genau, wie unterscheidet es sich vom Auflauf und warum lohnt es sich, Gratin auf dem Grill zuzubereiten?

Gratin Rezepte vom Gril
Gratin Rezepte lassen sich wunderbar je nach Personananzahl in Dutch Oven auf dem Grill zubereiten.

Alles Auflauf? Was ein Gratin wirklich auszeichnet

Küchenvokabeln sind bisweilen ganz schön verwirrend. Und so mancher hat sich bestimmt schon gefragt, ob Auflauf und Gratin nicht zwei Begriffe sind, die dasselbe Gericht bezeichnen. Wir klären dich auf!

Aufläufe und Gratins ähneln sich, es gibt aber kleine Unterschiede. Grundsätzlich handelt es sich bei einem Gratin um ein überkrustetes Gericht. Die unterste Schicht eines Gratins besteht aus in dünne Scheiben geschnittenem Gemüse, das in einer feuerfesten Form geschichtet wird. Über diesem Gemüse liegt eine Kruste aus Käse oder aus einer Semmelbrösel-Butter-Mischung. Diese verhindert, dass das Gemüse beim Garen im Ofen austrocknet. In der Regel werden in der Soße eines Gratins keine Eier verarbeitet und das Gemüse wird zumindest hierzulande oft vorgegart oder blanchiert, bevor es im Ofen überbacken wird. In Frankreich und England werden dagegen sowohl vorgegarte und überbackene als auch von Grund auf im Ofen gegarte Aufläufe als Gratins bezeichnet.

Ein Auflauf kann auch aus Gemüse bestehen, das nicht in Scheiben geschnitten werden kann, Blumenkohl oder Brokkoli etwa. Oft werden die Zutaten eines Auflaufs vermischt und nicht geschichtet.
Machen wir es uns einfach: Nicht jeder Auflauf ist ein Gratin, aber jedes Gratin kann als Auflauf bezeichnet werden.

Gegrilltes Gratin – eine gute Idee?

Gratin vom Grill – ist das wieder eine der verrückten Ideen dieser Outdoorfans, die wirklich alles über der Glut zubereiten müssen? Nicht ganz! Es gibt mehrere gute Gründe, warum es sich lohnt, Gratin nicht immer im Backofen, sondern auch mal auf dem Grill zuzubereiten.

Erstens macht es einfach Spaß, beim BBQ nicht ständig ins Haus rennen zu müssen, um die Beilagen in den Ofen zu schieben oder rauszuholen. Wer alles draußen auf dem Grill zubereitet, hat mehr Zeit, um sich um seine Gäste zu kümmern. Zweitens sind die Aromen, die sich beim Grillen entwickeln, einfach unschlagbar. Für das Gelingen deines Gratins ist es wichtig, dass du einen Grill mit Deckel verwendest. So zirkuliert die warme Luft am besten und dein Gratin gart schön gleichmäßig. Drittens kannst du beim Zubereiten eines Gratins vom Grill endlich voll auskosten, dass es sich gelohnt hat, in gute Grillutensilien zu investieren. In einem Dutch Oven gelingt das Gratin perfekt und es lässt sich gut aus der Form lösen.

Gratin im Dutch Oven auf dem Grill

Gratin vom Grill – ganz ohne Kartoffel

Kartoffelgratin ist ein Klassiker, der sich immer gut als Beilage zu gegrillten Würsten oder Fleisch eignet. Wir finden dennoch, dass es sich lohnt, anderen Gemüsesorten gelegentlich den Vortritt zu lassen. Deshalb haben wir dir einige Rezepte für Gratins ohne Kartoffel mitgebracht. Grundsätzlich besteht ein Gratin immer aus dünn geschnittenem oder gehobelten Gemüse oder Obst, einer Soße, die während des Garens aufgenommen wird und einer Kruste. Du bist also frei, mit Zutaten deiner selbst zu experimentieren. Unbedingt ausprobieren solltest du auch mal ein Obstgratin! Ganz besonders im Sommer, wenn eventuell gerade die Beeren in deinem Garten reif sind, ist ein Früchtegratin das perfekte Dessert!

Ob ein Gratin gar ist, kannst du übrigens ganz leicht herausfinden, wenn du mit einem spitzen Messer oder einem Schaschlik-Stäbchen hineinstichst. Wenn du mit dem spitzen Gegenstand ohne großen Widerstand durch das Gemüse gleitest, ist es gar. Achte aber darauf, die Kruste nicht zu zerstören, die einerseits das Leckerste am Gratin ist und zweitens eine geschlossene Schicht sein muss, unter der das Gemüse gart, ohne auszutrocknen.

Der perfekte Kartoffelgratin vom Grill

Gratins ohne Kartoffel: 5 tolle Rezepte für deinen Grillabend

Ob mit Kürbis, Zucchini oder Pilzen, hier findest du tolle Rezepte für Grillgratins ganz ohne Kartoffeln. Für jede Saison und jeden Geschmack gibt es leckere Gratin-Rezepte, die sich gut vorbereiten lassen, auf dem Grill perfekt gelingen und bei deinem nächsten Barbecue für Abwechslung auf dem Teller sorgen.

Rezept für Süßkartoffelgratin

10 min. Zubereitungszeit

Buntes Süßkartoffelgratin

Süßkartoffeln sind nicht nur gesund und nahrhaft, sondern auch äußerst vielseitig in der Küche einsetzbar. Besonders als Hauptzutat in einem herzhaften Gratin kommen sie hervorragend zur Geltung. In diesem Rezept vereinen sich die cremige Konsistenz des Gratins durch die Kokosmilch mit der leicht süßlichen Note der Süßkartoffel zu einem köstlichen Geschmackserlebnis. Egal ob als Beilage oder Hauptgericht – dieses Süßkartoffelgratin wird dich und deine Gäste begeistern.

Pilzgratin Rezept

10 min. Zubereitungszeit

Richtig edel: gegrilltes Pilzgratin

Pilze sind eine edle vielseitige Zutat, die sich hervorragend für die Zubereitung von herzhaften Gerichten eignen. Besonders in Gratins sind sie eine köstliche Wahl, da sie eine würzige Note und eine angenehme Konsistenz verleihen. Dieses köstliche Pilzgratin eignet sich mit seiner knusprigen Käsekruste überbacken perfekt als Beilage oder Hauptgericht.

Rezept für Zucchini Gratin

10 min. Zubereitungszeit

Sommerlicher Genuss: Zucchini Gratin mit Bacon

Suchst du nach einem leichteren und sommerlichen Gratin? Dann solltest du unbedingt diesen Zucchini Gratin mit Bacon aus dem Dutch Oven ausprobieren. Mit wenigen Zutaten und wenig Aufwand zauberst du ein leckeres Gericht, das garantiert jeden begeistern wird.

Rezept für Obstgratin

10 min. Zubereitungszeit

Süßes Obstgratin vom Grill

Obstgratin ist ein köstliches Dessert, das sich ideal für den Sommer eignet. Es kombiniert saftiges, frisches Obst mit einer cremigen, süßen Füllung. Ob als Nachtisch nach einem Grillabend oder als süßer Abschluss eines festlichen Menüs – dieses Rezept ist immer eine gute Wahl.

Tipp: Wenn du es noch gerne Crunchy haben möchtest, kannst du gehakte und angeröstete Nüsse oder Pistazien drüber streuen.

Rezept für Gemüsegratin

10 min. Zubereitungszeit

Gemüsegratin vom Grill

Wie kriegt man den Geschmack und Konsistenz eines Kartoffelgratins ohne Kartoffeln hin? Kohlrabi ist da ein gelungener Kartoffel Ersatz, da die feinen Scheiben ebenfalls eine weiche, aber trotzdem leicht bissfeste Konsistenz bekommen. Möhren, Blumenkohl und Pastinake sorgen für noch mehr Vielfalt beim Gemüsegratin ganz ohne Kartoffeln.

Hier kommst du zum cremigen Rezept für den Gemüsegratin mit Blumenkohl, Möhre und Pastinake.


Unser Fazit

Gratin vom Grill ist auch ohne Kartoffeln ein Hit! Probiere einfach aus, welche Gemüsesorten dir am besten schmecken und nimm unterschiedliche Käsesorten zum Überbacken. Unsere Gratins sind eine wunderbare Alternative zu gegrillten Gemüsespießen oder Salaten und beweisen erneut, dass es sich lohnt, Zucchini, Süßkartoffeln und Co. beim Grillen mehr Aufmerksamkeit zu schenken!


Zum nächsten Beitrag

Grillen an Ostern: 7 einfache Oster Rezepte vom Grill
Verleihe deinem Osterfest eine besondere Note und überrasche deine Gäste mit köstlichen Gerichten vom Grill. Entdecke in unserem Beitrag verschiedene Oster Rezepte vom Grill, die einfach zuzubereiten sind und deinen Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Vom saftigen Lammkotelett bis zum leckeren Grillgemüse, hier findest du alles, was für ein perfektes Menü an Ostern brauchst.
Oster Rezepte vom Grill

Zum nächsten Beitrag

Grillen an Ostern: 7 einfache Oster Rezepte vom Grill
Verleihe deinem Osterfest eine besondere Note und überrasche deine Gäste mit köstlichen Gerichten vom Grill. Entdecke in unserem Beitrag verschiedene Oster Rezepte vom Grill, die einfach zuzubereiten sind und deinen Gästen das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Vom saftigen Lammkotelett bis zum leckeren Grillgemüse, hier findest du alles, was für ein perfektes Menü an Ostern brauchst.
Oster Rezepte vom Grill
Shop Flag Shop
banner