Deutschlands größter Grillfachhandel

Über 500.000 Kunden

Mehr als 80 Marken

Über 6.500 lagernde Produkte



Magazin


Magazin



Bacon Bomb auf dem Grill - lasiert mit BBQ-Sauce
(0 Bewertungen, Durchschnittlich: 0/5 Sternen)

Bewertung bestätigen

Willst du das Rezept wirklich mit Sternen bewerten?

Bacon Bomb – Geschmacksexplosion vom Grill


Lesezeit 4 Minuten Lesezeit

Die Bacon Bomb ist eine echte Geschmacksexplosion. Wir verraten dir Schritt-für-Schritt, wie sie dir auf dem Grill perfekt gelingt.

Knusprige Schale, saftiger Kern: Das ist die Bacon Bomb. Dazu gibt es eine Fülle von Aromen: rauchig, scharf, süß, pikant und viele mehr. Während für das Specknetz ein solider Plan gefragt ist, kannst du bei der Füllung deine Kreativität voll ausleben.

Was ist eine Bacon Bomb?

Die Bacon Bomb ist im Prinzip ein Hackbraten im Speckmantel. Populär wurde das BBQ-Rezept im Jahr 2008 durch eine Veröffentlichung von Jason Day und Aaron Chronister. Sie nannten ihre Kreation Bacon Explosion und ließen sich diesen Begriff auch schützen. Mittlerweile gibt es zahlreiche Bacon Bomb Rezepte mit den unterschiedlichsten Zutaten. Sie alle folgen jedoch einem typischen Aufbau: außen Speck, darunter Hackfleisch und darin eine Füllung. Gegart wird bei indirekter Hitze auf dem Grill. Genau wie beim Klassiker Schweinefilet im Speckmantel wird der Speck wunderbar knusprig, während das Innere seine Saftigkeit behält. Zusätzlich kannst du sie mit BBQ-Sauce glasieren.

Bacon Bomb auf dem Grill - lasiert mit BBQ-Sauce
Die Bacon Bomb ist mit Speck umwickeltes Hackfleisch – glasiert mit BBQ-Sauce eine echte Geschmacksexplosion.

Welche Bacon Bomb Rezepte gibt es?

Das Rezept von Jason Day und Aaron Chronister beinhaltet Salsiccia-Brät, BBQ-Sauce und Schinkenwürfel. Inzwischen gibt es unzählige, verschiedene Varianten: Käse, Gemüse, Speck oder sogar Nudeln als Füllung – erlaubt ist, was schmeckt.

Auch in Bezug auf das Hackfleisch kannst du mit Schwein, Rind und Co. experimentieren. Achte nur auf einen ausreichenden Anteil an Fett, damit die Speckbombe nicht zu trocken wird.

Was ist wichtig für eine gute Bacon Bomb?

Eine Speckbombe ist im Grunde ein dankbares BBQ-Rezept. Du kannst dabei nicht viel falsch machen und trotzdem hinterlässt das Gericht einen bleibenden Eindruck. Ein paar Dinge gibt es aber doch zu beachten, um eine perfekte Bacon Bomb vom Grill zu zaubern.

  • Entscheidend ist, dass der Speck nicht zu dünn ist und das Specknetz keine Lücken hat. Sonst passiert es schnell, dass sich die Bombe öffnet. Das Ergebnis schmeckt zwar immer noch köstlich, aber nicht mehr perfekt saftig und auch optisch könnte es dann ansprechender sein. Verwende deshalb am besten frisch aufgeschnittenen Speck (2-3 mm).
  • Achte außerdem darauf, das Hackfleisch gut zu würzen (wenn du fertiges Wurstbrät nimmst, entfällt dieser Schritt). Die Bacon Bomb ist sehr kräftig und verträgt intensive Aromen. Du kannst auch einen fertigen Rub nutzen. Hier eigenen sich Rubs mit Gewürzen wie Paprikapulver, Chilipulver, Oregano, Selleriesalz, Knoblauch, Thymian und Senfsaat sehr gut.

Schritt-für-Schritt-Anleitung zur Bacon Bomb

Wenn du eine Bacon Bomb grillen möchtest, dann beginne am besten mit dem Hackfleisch. Die meisten Rezepte sind für 1 Kilogramm ausgelegt. Das reicht locker für vier Personen. Kleine Speckbomben lassen sich ebenfalls zubereiten, werden aber oft etwas trocken.

  1. In jedem Fall wird das Hackfleisch zunächst mit einem Rub gewürzt. Dabei gilt: gut durchkneten, sodass ein homogenes Brät entsteht. Dieses vor der weiteren Verwendung im Kühlschrank aufbewahren.
Hackfleisch für Bacon Bomb mit Rub
Hackfleisch für Bacon Bomb mit Rub würzen.
  1. Im nächsten Schritt webst du das Specknetz oder Bacon Netz. Wichtig: Arbeite dafür auf einem großen Bogen Backpapier. Das erleichtert dir das spätere Einrollen enorm. Für das Netz zuerst die Längsbahnen legen. Du benötigst in der Regel zwei Streifen Speck hintereinander und 10-15 Bahnen parallel sowie noch einmal quer dazu. Das ergibt in Summe 40-60 Scheiben Speck (je nach Dicke und Länge auch mehr). Wenn die Längsbahnen liegen, wird gewebt: Die Querbahnen immer abwechselnd über und unter den Längsbahnen hindurchführen. Wenn du links oben unter der ersten Längsbahn angefangen hast, wird in der zweiten Querreihe über der ersten Längsbahn angefangen, sodass sich auch von oben nach unten ein Versatz ergibt.
Netz aus Speckstreifen für Bacon Bomb
Aus den Speckscheiben ein Netzt legen.
  1. Nun das Hackfleisch auf dem Specknetz verteilen, dabei an allen Rändern unbedingt 2-4 cm Platz lassen. Auf das Hackfleisch kommt die Füllung. Achtung: Nicht zu hoch stapeln, sonst lässt es sich nicht rollen.
  2. Wenn alles belegt ist, die Enden links und rechts einschlagen und die Bacon Bomb mit Hilfe des Backpapiers von oben nach unten aufrollen.
  3. Mit der Naht nach unten auf ein Lochblech oder direkt auf den Rost legen. Bei indirekter Hitze (150 °C) je nach Dicke 1-2 Stunden grillen. Die Speckbombe vom Grill ist fertig, wenn sie eine Kerntemperatur von 70 °C erreicht hat.
Bacon Bomb auf dem Grill - Kerntemperatur messen
Die Bacon Bomb wird bei ca. 150 °C indirekte Hitze bis zu einer Kerntemperatur von 70 °C gegrillt.

Optional kannst du die Bacon Bomb glasieren oder moppen. Dazu ab einer halbe Stunde vor Ende der Garzeit mit BBQ-Sauce bestreichen.

Nachdem du nun weißt, wie man eine Speckbombe zubereitet, haben wir noch 5 leckere Rezeptideen für verschiedene Füllungen für dich:

Rezept Scharfe Bacon Bomb

Für eine klassische Bacon Bomb verwendest du Hackfleisch vom Schwein. Dieses wird mit Frühlingszwiebeln, Peperoni und Mais gefüllt. Für richtig „Bums“ sorgen eine scharfer Rub zum Würzen und eine scharfe BBQ-Sauce zum Glasieren. Wenn du es scharf magst, wirst du unser Rezept für Bacon Bomb scharf lieben.

Scharfe Bacon Bomb auf Holzbrett, aufgeschnitten
Echt scharf: Unsere Bacon Bomb mit einer Füllung aus Peperoni, Frühlingszwiebeln und Mais – glasiert mit einer Hot BBQ-Sauce

Rezept Bacon Bomb mit Makkaroni

Nudeln mit Hackfleischsoße kann ja jeder. Aber probiere mal unsere Bacon Bomb mit Makkaroni – in Kombination mit mildem Cheddar und würzigem Blauschimmelkäse ein echter Gaumenschmaus. Wir sind begeistert.

Bacon Bomb mit Makkaroni und Käse als Füllung, angeschnitten
Nudeln mit Hackfleisch mal ganz anders: Bacon Bomb gefüllt mit Makkaroni und Käse.

Rezept Bacon Bomb mit Gemüsefüllung

Bei diesem Rezept gibt es die Gemüsebeilage zum Fleisch gleich dazu. Welches Gemüse du in das Hackfleisch einwickelst, bleibt ganz deinem persönlichen Geschmack überlassen. Bei unserer Bacon Bomb mit Gemüsefüllung sind Zwiebeln, Mais, Kidneybohnen, Paprika, Karotten und Tomaten drin – eine leckere Kombination aus den verschiedensten Aromen.

Bacon Bomt mit Gemüsefüllung aufgeschnitten auf Holzbrett
Vereint die verschiedensten Aromen: Bacon Bomb mit Gemüsefüllung

Rezept Bacon Bomb mit Käse

Die Bacon Bomb mit Käse ist ein echter Klassiker. Kein Wunder, denn Hackfleisch und Käse passen einfach super zusammen. Welcher Käse? Egal, das bleibt ganz deinem Geschmack überlassen, ob du eher milden Gouda, Emmentaler oder Cheddar verwendest oder würzigen Appenzeller, Blauschimmelkäse, Gorgonzola oder Bergkäse. Einfach ausprobieren!

Bacon Bomb gefüllt mit Käse, angeschnitten
Saftig und lecker: Unsere Bacon Bomb mit Käsefüllung

Rezept Blumenkohl Bomb

Zum Schluss haben wir noch einen ganzen Blumenkohl genommen, ihn in reichlich Hackfleisch und Speck eingepackt und dann im Dutch Oven zubereitet. Herausgekommen unsere leckere Blumenkohl Bomb.

Blumenkohl Bacon Bomb mit Kartoffeln im Dutch Oven
Blumenkohl Bomb – zubereitet im Dutch Oven

Die Produkte passen zu Bacon Bomb vom Grill:


Zum nächsten Beitrag

Lachs grillen – Unsere Top 5 Grillrezepte mit Lachs
Lachs gehört zu den beliebtesten Speisefischen und ist einfach perfekt zum Grillen geeignet. Wir verraten dir alles, was du zum Lachs Grillen wissen solltest – inklusive 5 leckerer Grillrezepte.
Lachs Grillen - hier in einem Bananenblatt
Shop Flag Shop