Grillfürst Adventskalender Türchen 17: Weihnachtlicher Gin

Nach all den stressigen Weihnachtsvorbereitungen hast du dir auch mal ein Gläschen Gin verdient. Damit du die schönen Seiten der Adventszeit schmecken kannst, peppst du ihn mit diesem Rezept ein bisschen auf.

Grillfürst Geschenke

Gewinnspiel: Bist du neugierig geworden? Probiere unser Rezept aus, mache ein Foto und erzähle uns, ob es deinen Geschmack getroffen hat. Schicke alles an grilllikeaboss@grillfuerst.de und gewinne mit etwas Glück ein Überraschungspaket von Grillfürst.

Das Gewinnspiel läuft bis 24.12.20.

Wir wünschen dir viel Glück und #grilllikeaboss!

Gewonnen hat: Alexander Ahlborn. Herzlichen Glückwunsch und viel Spaß mit deinem Überraschungspaket!

Rezept für weihnachtlichen Gin

Zutaten (für 750 ml Gin):

  • 750 ml Grillfürst Gin
  • ½ TL Zimtblüten
  • 3 Kapseln Kardamom
  • 2-4 Sternanis
  • 1 Stange Zimt
  • 1 Zweig Rosmarin
  • 4-5 Wacholderbeeren
  • 2 Nelken
  • etwas Ingwer
  • 1 Orange
  • etwas Abrieb 1 Tonkabohne
  • 1 Msp. Chili
Gin mit frischen Kräutern und Gewürzen
Weihnachtliche Gewürze und Kräuter verleihen dem Gin einen ganz besonderen Geschmack.

Zubereitung:

  1. Stoße die Kardamom Kapseln an und brich die Zimtstangen einmal durch. Wasche die Orange und schneide sie in Scheiben, schäle den Ingwer und schneide ihn in Stücke.
  2. Gib die Kräuter und die Gewürze zum Gin und lasse alles mindestens 48 Stunden lang ziehen. Dabei darf der Gin seine Farbe wechseln.
  3. Seihe die Kräuter und Gewürze nach den 2 Tagen ab und fülle den Gin in eine Flasche. Du kannst die Zutaten auch weiterhin zur Deko in der Flasche lassen, sie geben aber auch weiterhin ihre Aromen ab.