Grillwagen Testbericht

Grillwagen
Grillwagen

Grillwagen Testbericht von Holger aus Freiburg

Seit diesem Sommer verwenden wir zum Grillen den Landmann Grill Chef Gasgrillwagen Hell 12739 und wir sind hellauf begeistert. Ich muss dazu ssagen, dass wir schon seit enorm langer Zeit auf der Suche waren nach einem geeigneten, qualitativ hochwertigen und vorallem bezahlbaren Grillwagen mit Gas. Nachdem unser alter Gasgrill das vorletzte Jahr den Geist aufgegangen hatte, sind wir kurze Zeit fremdgegangen und haben mit Kohle gegrillt, doch dann kam der Wunsch wieder ohne Gequalme jederzeit leckere Würstchen auf unserer Veranda essen zu können.

Zum ersten Mal in Betrieb genommen habe ich ihn am Geburtstagsfest meiner Frau und vergleichsweise verängstigt war ich, dass ich mit der neuen Technik nicht zurecht kommen würde. Doch dem war nicht so. Das Zünden klappte reibungslos und die Temperatur konnte per Anzeige im Deckel genauestens kontrolliert werden. Aber den großen Pluspunkt des Grills bekamen wir erst zu spüren als es heftig zu regnen anfing. Nach Jahren des Grillens hatte ich die Erfahrung gemacht, dass es quasi ein Ding der Unmöglichkeit ist, einen vollbepackten Grill von einem Ort zum anderen zu bewegen, ohne dass entweder akute Lebensgefahr besteht, oder das Grillgut hinterher weggeschmissen werden muss. Daher war meine Überraschung umso größer, als ich bemerkte, wie leicht und ohne Anstrengung sich der Grill schnell unter das Vordach schieben ließ, wo wir dann munter weiter gegrillt haben. Die Gäste haben sich in der Zeit in das warme Wohnzimmer geflüchtet und wir waren heilfroh, dass es dennoch genug Wüstel zum Essen gab. Übrigens haben wir den Wagen dabei auch relativ nah an die Fensterfront geschoben, allerdings ist bei uns weder Glas noch sonst etwas zu Bruch gegangen. Alles im ALlen also ein toller Erfolg.

Sogar meine Frau ist begeistert von der Optik, da man vergleichbares für den Preis kaum findet. Besonders der Edelstahllook hat es uns angetan und auch unsere Gäste haben schon mehrfach positive Bemerkungen fallen lassen, aus denen man schließen kann, dass der Grill weitaus teurer aussieht als er in der Realität ist. Und er sieht nicht nur gut aus, sondern er ist tatsächlich stabil, standfest und hochwertig verarbeitet – soweit ich das beurteilen kann. Wir haben nun den ganzen Sommer über diesen Grill häufig in Betrieb gehabt und es gab bislang absolut nichts, was wir hätten beanstanden können. Als alter Grillmeister bin ich natürlich am meisten begeistert vom Handling, denn der schönste und teuerste Grill taugt nichts, wenn das Fleisch nicht schmeckt, wenn es vom Grill kommt. Aber hier stimmt einfach alles. Die Temperatur lässt sich perfekt regeln und überwachen, so dass mir (selbst wenn ich einmal etwas unaufmerksam bin) noch nichts angebrannt ist, oder noch blutig von Grill herunter kam. Außerdem muss ich den Warmhalterost loben, auf dem wirklich nichts anbrennt, aber alles warmgehalten werden kann. Einfach superpraktisch, wenn es einmal länger dauert, man ganze Menüs zaubern will, oder eine Reihe an Gästen zu bewirten hat. Für uns steht jedenfalls fest, dass wir unseren Landmann Grill Chef Gasgrillwagen Hell 12739 nicht mehr hergeben werden und wir hoffen, dass wir noch lange Freude an ihm haben.

Holger aus Freiburg

 

Hier finden Sie unsere Angebot an Grillwagen