Weber Kugelgrill One-Touch Gold 57cm Kupfer Edition

Der ultimative Spaß beim Grillen bietet traditionell ein Kugelgrill der Firma Weber. Besonders jetzt, wo man sich auf das erste saftige Steak der Saison freut, sollte man seine eigene Grillausrüstung checken.

Das Highlight des Sommers ist zweifelsfrei der Weber Kugelgrill One-Touch Gold mit einem Durchmesser von 57cm und einem Deckel aus emailliertem Porzellan in der limitierten Kupfer Edition. Traditionell besitzt der Weber Grill einen Deckel, dieser dient nicht nur zum Schutz, sondern regelt zugleich den Grillvorgang. Durch den Deckel ist es möglich, große Fleischstücke schonend zu garen.  Der Deckel ist darüber hinaus nicht einfach aus Metall, sondern er besitzt auf beiden Seiten eine Emaillierung aus Porzellan. Dadurch wird die Hitze ideal reflektiert, die Oberfläche ist darüber hinaus leicht zu reinigen und bietet Bakterien keine Angriffsflächen.

Diese limitierte Edition in der Farbe Kupfer macht diesen Weber Kugelgrill zu etwas Besonderen und zu einem Hingucker auf jeder Grillparty.
Der Weber Kugelgrill One-Touch Gold 57 cm Kupfer kann mit zwei wesentlichen Techniken aufweisen, die einen bei der Wahl des Grillgutes auf nahezu jedes Produkt zurückgreifen lässt. Das direkte Grillen eignet sich für Fleischstücke, die nicht zu dick sind und weniger als dreißig Minuten Grillzeit benötigen. Hierzu wird die Kohle oder der Gasbrenner mittig betrieben. Das Grillgut wird direkt darüber gelegt. Der Deckel sorgt für eine Temperatur von rund 300 Grad Celsius, damit verschließen sich die Poren des Fleisches besonders schnell und das Fleisch bleibt saftig und zart.

Diese Grilltechnik ist für die typischen Steaks geeignet. Die zweite Grilltechnik ist das indirekte Grillen. Hiermit lassen sich große Stücke und sogar ganze Hähnchen grillen. Die Holzkohle wird an eine Seite des Grills gepackt. Durch die seitliche Positionierung zirkuliert die Luft kreisförmig. Es werden ideale Gartemperaturen um die 180 Grad erreicht.
In beiden Fällen verhindert der geringe Sauerstoffanteil ein Aufflammen der Glut, das Fleisch wird demnach nicht verbrannt und bleibt saftig. Über die Lüftungsklappe im Deckel kann weiter reguliert werden.

Nach einem gemütlichen Grillabend macht das Aufräumen am wenigsten Spaß. Der Weber Kugelgrill besitzt einen abnehmbaren Aschetopf, die Asche fällt auf Knopfdruck ohne Rückstände hinein. Der TÜV bestätigte die Sicherheit und die Qualität des Grills, welcher mit abriebfesten und hitzebeständigen Nylongriffen aufwarten kann.