Grillvergnügen mit einem Thüros Schaschlikgrill

Die Sonne lacht, das Wochenende naht, die beste Zeit also für ein leckeres Grillvergnügen mit Freunden.
Außerdem kann beim Grillfest auch gleich der neue Schaschlikgrill eingeweiht werden und das macht in fröhlicher Runde gleich noch mal so viel Spaß.
Schon beim Gedanken daran steigt die Vorfreude und der Magen fängt an zu knurren.
Lecker marinierte Schaschliks schmecken auf einem Schaschlikgrill einfach unübertrefflich und sorgen für ein außergewöhnliches Geschmackserlebnis. Bestes Fleisch und eine köstliche Marinade sind die Grundzutaten für ein lustiges Grillvergnügen mit dem Thüros Schaschlikgrill. Dabei wird das Fleisch natürlich ein paar Stunden vorher in die am besten selbst gemachte Marinade eingelegt, sodass es gut durchziehen kann. Außerdem erhält das Fleisch durch das Marinieren nicht nur eine individuelle schmackhafte Note, sondern bleibt auch besonders zart.
Schaschlikspieße können nur aus kleinen Fleischstücken bestehen oder, auch sehr beliebt, das Fleisch wird abwechselnd mit kleinen Gemüsestückchen auf lange Spieße aufgesteckt und dann auf dem Schaschlikgrill langsam gegrillt.
Kinder sind in der Regel immer begeistert, wenn es heißt: Heute grillen wir Schaschlik!
Können sie doch bei den Vorbereitungen mithelfen, die Spieße präparieren und dann die saftigen Fleischstücke direkt vom Spieß abbeißen. Herrlich!
Zum gelungenen Grillvergnügen mit dem Schaschlikgrill gehören natürlich neben dem Grillzubehör delikate Beilagen und appetitlich angerichtete Salate. Der Renner auf jeder Grillparty sind pikante Nudelsalate oder Kartoffelsalate je nach Geschmack, die hervorragend zu einem knusprig gegrillten Schaschlik passen.
Werden dann noch kleine Kartoffeln, Tomaten oder Champignons mitgegrillt, ist das die ideale Ergänzung zum Schaschlikspieß.
Stehen ferner frische Dips, duftendes Baguette und eine reichhaltige Auswahl an Getränken bereit, kann die beschwingte Grillparty steigen.