Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Pizzastein für knusprige Pizza vom Grill

Lust auf selbstgemachte Pizza? Dazu brauchen Sie nicht unbedingt einen Pizzaofen. Mit einem Pizzastein und Ihrem Grill zaubern Sie auch im Handumdrehen leckere Pizzen – ganz nach Lust und Laune und nach Ihrem Geschmack belegt.

Napoleon Pizzastein aus SchamottNapoleon Pizzastein aus Schamott

Aus welchem Material besteht ein Pizzastein?

In unserem Sortiment finden Sie Pizzasteine für den Grill aus verschiedenen Materialien. Am häufigsten verwendet werden

  • Pizzasteine aus Schamott: Schamott ist ein feuerfester Stein aus Quarzsand, der auch beim Ofen- und Kaminbau sehr häufig verwendet wird. Ein original italienische Pizzaofen besteht ebenfalls aus diesem Material, das Hitze sehr gut speichert und sich daher perfekt zum Backen von Pizza eignet. Schamott ist sehr glatt und lässt sich so gut reinigen. Außerdem entzieht es durch seine feinporige Struktur dem Teig Feuchtigkeit, sodass er beim Backen schön knusprig wird.
  • Pizzasteine aus Cordierit: Cordierit besteht aus Quarz, Eisen und Magnesium und kann ebenfalls Hitze sehr gut speichern. So wird die Pizza auf dem Grill innerhalb kürzester Zeit schön knusprig. Zudem ist Cordierit weniger anfällig für Materialbruch als Schamott. Das natürlich vorkommende Material wird meistens mit einer wasserfesten Glasur bezogen, durch die der Pizzastein sich leicht reinigen lässt.
  • Pizzasteine aus Keramik:Pizzasteine aus Keramik sind relativ leicht und heizen sich sehr schnell auf. Das ist ihr großer Vorteil. Allerdings kühlen Sie auch schneller wieder ab. Trotzdem lassen sich auch auf Keramik Steinen erstklassige Pizzen zubereiten – und es geht schneller als mit den Steine aus anderen Naturmaterialien.
Grillfürst Pizzastein aus CordieritGrillfürst Pizzastein aus Cordierit

So backen Sie Pizza auf dem Pizzastein

Wichtig ist es, den Pizzastein auf dem Grill zunächst vorzuheizen. Das passiert auf einem Gasgrill oder einem Kohlegrill bei geschlossenem Deckel für etwa 10 bis 15 Minuten. Während dieser Zeit kann man die Pizza ganz in Ruhe vorbereiten und belegen. Ist der Stein dann auf Temperatur gebracht, kann die vorbereitete Pizza aufgelegt werden – am besten mit einem Pizzaschieber oder einem Pizzablech.

Die Pizza mit einem Blech auf den vorgeheizten Pizzastein schieben.Die Pizza mit einem Blech auf den vorgeheizten Pizzastein schieben.

Für das Pizza Backen auf dem Grill wird eine Temperatur von etwa 250 bis 300°C empfohlen. Das lässt sich mit einem Infrarotthermometer sehr gut kontrollieren.

Danach wirkt der Pizzastein wie ein typischer Pizzaofen. Der heiße Stein sorgt dafür, dass der Boden schön knusprig wird. Parallel sorgt die Umluft im geschlossenen Grill für das Garen des Belags. Heraus kommt eine perfekt gegarte Pizza vom Pizzastein.

Aber Achtung: Das Pizzabacken auf einem Pizzastein im Grill erfordert ein wenig Übung, denn die dünnen Pizzen benötigen nur wenige Minuten.

Pizzasteine gibt es in runder und eckiger Form, je nachdem, in welcher Form Sie Ihre selbstgemachte Pizza bevorzugen.

Pizzastein in eckiger Form - z.B. von Outdoorchef mit Edelstahl RahmenPizzastein in eckiger Form - z.B. von Outdoorchef mit Edelstahl Rahmen

So reinigen Sie Ihren Pizzastein

Natürlich zeigt ein Pizzastein – egal aus welchem Material – mit der Zeit einige Gebrauchsspuren. Das ist ganz normal und völlig unbedenklich. Über Keime müssen Sie sich keine Gedanken machen, denn diese werden bei den hohen Temperaturen abgetötet.

Trotzdem müssen Sie Ihren Pizzastein natürlich nach Gebrauch reinigen. Zuerst muss der Stein völlig abkühlen. Grobe Verschmutzungen lassen sich einfach mit einem Schaber abkratzen. Den Stein dann mit einem trockenen Tuch (z.B. Küchenrolle) abwischen. Hartnäckige Verschmutzungen lassen sich auch mit feinem Schmiergelpapier entfernen.

Achtung: Pizzasteine aus Schamott dürfen nicht mit Wasser gereinigt werden, sonst können sie sich vollsaugen und bei erneuten Erhitzen springen. Auch Spülmittel ist absolut tabu.

Im Gegensatz dazu sind die Pizzasteine aus Cordierit meist wasserfest beschichtet und lassen sich so leicht reinigen. Hier aber vorher unbedingt prüfen, ob der Stein beidseitig beschichtet ist. Ansonsten gilt auch hier: Erst Verschmutzungen abkratzen und dann mit einem trockenen Tuch nachwischen.

Pizzastein auf dem Gasgrill oder dem Kohlegrill?

Pizzasteine können Sie natürlich sowohl mit Kohle- als auch mit Gasgrills verwenden. Wichtig ist, dass der Grill über einen Deckel verfügt, damit die Temperatur, die zum Backen der Pizza notwendig ist im Inneren gehalten wird.

Der Pizzastein auf dem Kohlegrill

Das Pizza Backen auf einem Grill erfolgt indirekt. Das bedeutet auch, dass die glühenden Kohlen bei einem Kohlegrill nicht direkt unter dem Pizzastein platziert werden dürfen, sonst kann der Stein zu heiß werden und die Pizza innerhalb kurzer Zeit verbrennen. Idealerweise verteilen Sie die Kohle rechts und links neben dem Stein.

Der Pizzastein auf dem Gasggrill

Auch bei der Verwendung eines Pizzasteins auf einem Gasgrill gilt: Keine direkte Hitze unter den Stein geben, sondern die Brenner rechts und links nutzen. Bei einem Gasgrill mit nur zwei Brennern positionieren Sie den Stein auf der einen Seite und entzünden den Brenner auf der anderen Seite.

Was kann mann mit einem Pizzastein sonst noch machen?

Natürlich kann ein Pizzastein nicht nur zur Backen von Pizza verwendet werden. Die meisten Arten von Backwaren gelingen auf dem Stein problemlos. Dabei wirkt der Stein genauso wie beim Pizzateig. Dem Teig wird die Feuchtigkeit entzogen und er bildet eine schöne Kruste. Also backen Sie doch auch einfach Ihre Brötchen auf einem Pizzastein.

Text einblenden
Barbecook Zubehör: Barbecook Pizzaplatte
45,39%UVP 29,95 EUR 16,36 EUR
Grillfürst Pizzastein 33 cm
20%UVP 22,90 EUR 18,32 EUR
Napoleon Backstein für Warmhalteroste
2,52%UVP 19,95 EUR 19,45 EUR
Cobb-Grill Zubehör: Premier Pizzastein
12,97%UVP 26,99 EUR 23,49 EUR
Napoleon Travel Q Pizzastein 25cm (2 Stück)
2,52%UVP 24,95 EUR 24,32 EUR
Monolith JUNIOR Pizzastein
2,25%UVP 24,90 EUR 24,34 EUR
Rösle Pizzastein rechteckig 42 cm x 30 cm
22,47%UVP 36,95 EUR 28,65 EUR
Monolith CLASSIC Pizzastein 36 cm
2,25%UVP 29,90 EUR 29,23 EUR
Rösle Pizzastein
25,83%UVP 49,95 EUR 37,05 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...