Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×

Gemüsekorb, Wok und Topper – praktisches Zubehör zum Gemüse Grillen

Die Zeiten, in denen sich das Grillvergnügen hauptsächlich auf Fleisch und Würstchen beschränkte, sind zum Glück lange vorbei. Das Gemüse Grillen ist kein Problem mehr und bringt Abwechslung in den Grill-Speiseplan. Gerade auf Gasgrills lässt sich Gemüse wunderbar zubereiten und wird durch die Grillaromen umso leckerer – ein gesunder Genuss.

Eine große Grillfläche, gut regelbare Grilltemperaturen und praktische Hilfsmittel ermöglichen komplette Menüs vom Grill - ohne die Küche überhaupt zu benutzen. Und gerade für Grillgemüse stehen mit Maiskolbenhaltern, Gemüsekörben, Toppern, Woks etc. viele Zubehör Artikel zur Verfügung.

Gemüse Grillen leicht gemacht - mit dem Gemüsekorb von GrillfürstGemüse Grillen leicht gemacht - mit dem Gemüsekorb von Grillfürst

Gemüsekorb, Gemüsehalter, Wok und Topper – was eignet sich am besten für Grillgemüse?

Der große Unterschied zwischen einem Gemüsekorb, einem Topper und einem Wok ist der Einsatzbereich. Woks können wunderbar auf Seitenkochern für ganze Wok-Gerichte genutzt werden, während Gemüsekörbe und Topper meistens direkt auf der Grillfläche zum Einsatz kommen. Leckeres Grillgemüse lässt sich aber in allen super zubereiten, die Wahl des passenden Zubehörs zum Gemüse Grillen bleibt also ganz Ihnen überlassen.

Auch mit dem eckigen Gemüsekorb von Grillfürst gelingt leckeres Grillgemüse im NuAuch mit dem eckigen Gemüsekorb von Grillfürst gelingt leckeres Grillgemüse im Nu

Hinzu kommen noch spezielle Gemüsehalter für Maiskolben, Kartoffeln, Pfefferschoten und vieles mehr. Diese sind für bestimmte Gemüsesorten optimiert und machen Sinn, wenn man eine Vorliebe für ein bestimmtes Grillgemüse hat und dieses relativ oft zubereitet.

Speziell für leckere Pfefferschoten – der Grill Gemüse Halter von Broil-KingSpeziell für leckere Pfefferschoten – der Grill Gemüse Halter von Broil-King

Gemüse Grillen leichtgemacht

Hier ein paar Tipps, wie Grillgemüse garantiert gelingt:

  • Wichtig ist, das Gemüse in „grillgerechte“ Stücke zu schneiden, damit es durchgart ohne zu verbrennen. Welche Größe sich am besten eignet, hängt natürlich von der Gemüsesorte ab. Hier heißt es ausprobieren und manchmal auch vorgaren. Die Stücke sollten allerdings möglichst gleich groß sein, damit alle auch dieselbe Garzeit benötigen.
  • Beim Gemüse Grillen sollte man nicht mit Öl sparen. So trocknen Kartoffeln, Auberginen, Zucchini und Co nicht aus und auch Gewürze und Kräuter bleiben besser haften. Wichtig: Unbedingt Öle mit hohem Rauchpunkt verwenden!
  • Beim Grillen von Gemüse müssen Sie auch auf die richtige Temperatur achten, damit das Gemüse nicht innen noch roh und außen schon schwarz ist. Wir empfehlen mittlere Temperaturen von ca. 180 °C. Aber auch hier gilt natürlich, die Temperatur ist abhängig von der Arts des Gemüses.

Welche Gemüsesorten eignen sich am besten für den Grill?

Grundsätzlich gilt: Die meisten Gemüsesorten eignen sich zum Gemüse Grillen. Man muss aber auf die richtige Zubereitung achten.

Auberginen, Zucchini und Kohlrabi zum Beispiel sind das perfekte Grillgemüse. Man sollte sie in dünne Scheiben schneiden, dann ist die Garzeit nicht zu lange. Schön mit Gewürzen, Kräutern und etwas Öl bestrichen sind Sie ein echter Gaumenschmaus.

Maiskolben lassen sich natürlich am besten im Ganzen grillen, sollten aber unbedingt im Topf vorgekocht werden. Dann mit Kräuterbutter bestreichen, salzen und ab auf den Grill. Zum Verspeisen der leckeren Köstlichkeit gibt es praktische Maiskolbenhalter.

Ein Klassiker beim Gemüse Grillen sind auch Kartoffelspalten. Vorgaren ist hier nicht notwendig. Kartoffeln von Grill schmecken besonders gut mit frischem Rosmarin.

Und wer es abwechslungsreich mag, steckt sich einfach einen leckeren Spieß aus verschiedenen Gemüsesorten.

Gemüse Grillen im Gemüsekorb

Ein Gemüsekorb hat den großen Vorteil, dass sich gerade kleine Stücker hervorragend grillen lassen. Direkt auf den Grillrost gelegt, würden Sie durchfallen, im Gemüsekorb hingegen, sind sie besten aufgehoben. Achten Sie darauf, dass Sie Gemüsesorten auswählen, die ungefähr die gleiche Garzeit benötigen.

Die typische Lochung im Gemüsekorb sorgt dafür, dass Flüssigkeit abfließen kann und die Röstaromen besser an das Gemüse gelangen.

Besonders praktisch sind Gemüsekörbe aus Edelstahl. Sie sind nicht nur robust und langlebig, sondern lassen sich auch meistens einfach in der Spülmaschine reinigen.

Wir wünschen viel Spaß bei Gemüse Grillen und natürlich guten Appetit!

Text einblenden
Koenig Maiskolbenhalter, 8 Paar, rot 1
60%UVP 14,90 EUR 5,90 EUR
Outdoorchef Maiskolbenhalter 5
10%UVP 6,90 EUR 6,21 EUR
Gemüsekorb Edelstahl klein 25 x 25cm 9
41%UVP 16,90 EUR 9,90 EUR
Rösle Kartoffelhalter 2
32%UVP 14,95 EUR 10,10 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...

Gewinnen Sie einen von drei Gutscheinen für ein Grillseminar oder Grillfürst Zubehör im Wert von 99 €!

Helfen Sie uns: Entdecken Sie online die Grillfürst Filiale Kassel und geben Sie uns Feedback.

Grill like a Boss - Grillseminare 2020