Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • ab 100 € versandkostenfrei
  • 06621 18687-10, Mo-Fr 8:30-18
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Plancha Grill

Ein Plancha Grill funktioniert nach der Grill-Methode Plancha. Bei dieser Methode des Grillens wird die Gar-Hitze auf 300 bis 350 Grad Celsius erhöht. Das sind doppelt so heiße Temperaturen wie bei der Grill-Methode des Teppanyaki. Bei Temperaturen um die 300 bis 350 Grad Celsius entsteht kein Dampf aus den Flüssigkeiten - Bratensäfte und Marinaden - sondern die Flüssigkeiten bilden sich als schwebende Perlen über der Hitze, die nicht am Grillgut haften. Diese Perlen werden dann im so genannten Planchero, einem Auffangbehälter, gesammelt. Statt der Flüssigkeiten werden vom Grillgut nur Aromen und Gewürze aufgenommen - das ergibt den ganz besonderen Plancha-Geschmack.

Die Plancha - Grillen bei über 300°C

Die Chemiker nennen diese Methode Sublimieren, ein Stoff geht vom festen Aggregatzustand über in den Aggregatzustand Gas ohne vorher eine Flüssigkeit zu bilden. Durch dieses Phänomen kann bei der Grill-Methode Plancha mit reichlich wohlschmeckenden Marinaden gegrillt werden, denn die Flüssigkeiten laufen immer direkt in den Planchero oder werden vom Grillmeister mit einem Schieber dorthin gelenkt.

Saftiges Grillgut beim Plancha-Grill

Das Grillgut verschließt seine Poren rasch bei den hohen Temperaturen auf einem Plancha Grill und behält so die für den Geschmack so wichtigen Flüssigkeiten im Inneren - einen ähnlichen Effekt erreicht man beim Anbraten daheim in der Pfanne. Neben dem erstklassigen Aroma, das das Grillgut bei der Plancha-Methode erhält, lässt sich auch der Grill mit wenig Wasser nach dem Grillen reinigen. Wichtig beim Grillen im Plancha-Stil ist ein großer Auffangbehälter, denn der Planchero muss alle Marinaden und anderen Flüssigkeiten perfekt aufnehmen können.

Plancha Grillen heisst Spaß mit der Familie

Möchte man nach der Plancha-Methode grillen, dann braucht man dazu auch das nötige Grill-Zubehör. Denn mit einem normalen Grill oder eine Teppanyaki-Platte kann man den Effekt des Plancha nicht erzielen. Aber ein Plancha-Grill kann jederzeit als normaler Grill oder Teppanyaki-Platte verwendet werden. In aller erster Linie zählt - typisch für die spanische Lebensart - der Spaß beim Grillen nach der Plancha-Methode. Freunde und Familie müssen beim Grillen dabei sein, damit man den guten Geschmack mit allen teilen kann.

Ideen für ein perfektes Menü kommen dann beim Grillen von ganz alleine, denn unter Freunden folgt eine Idee der nächsten. Für den Anfang mag folgende Menü-Abfolge als Vorschlag dienen: Miesmuscheln als Entrée, Entenbrust als Hauptgang und flambierte Bananen als Dessert.

Ein Barbecook Plancha Grill: Der Ninho
Grillen auf der Plancha
Gemüse dünsten auf der Plancha
Leckere Speisen vom Plancha Grill
Text einblenden
Barbecook Bero 2.0 Plancha-Grill
18%UVP 379,00 EUR 310,71 EUR
Barbecook Plancha Startpaket
16%UVP 49,95 EUR 42,16 EUR
Barbecook Abdeckhaube Plancha
8%UVP 38,95 EUR 35,77 EUR
Barbecook Plancha Wender gekrümmt
26%UVP 12,99 EUR 9,61 EUR

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...