Grillfürst benutzt Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.

×
  • 2% Skonto auf Vorkasse
  • ab 100 € versandkostenfrei
  • 06621 18687-10, Mo-Fr 8:30-18
  • Mo-Fr 10-18 Uhr, Sa: 9-15 Uhr

Tim Mälzer Messer - Japanische Messer KAI Shun Premier

Tim Mälzer Messer - Japanische Messer der KAI Shun Premier Serie

Die Geschichte von Tim Mälzer ist eigentlich recht kurz erzählt. Auf dem Weg zum Hoteldirektor gewann er während der Ausbildung zum Koch versehentlich neben diversen Auszeichnungen unter anderem auch den renommierten Achenbachpreis. Offensichtlich mit sehr viel Talent gesegnet verschlug es Tim Mälzer danach erst nach Hongkong und London, bevor er 1997 wieder nach Deutschland kam.

Nach mehreren Stellen als Küchenchef kam dann der Durchbruch als Fernsehkoch mit der VOX Serie Schmeckt nicht - gibt´s nicht!

Spätestens seitdem ist Tim Mälzer in aller Munde und gehört zu den bekanntesten und beliebtesten deutschen Köchen, Autoren und Showacts, was sich nicht zuletzt anhand unzähliger Auszeichnungen (sogar eine Doppelplatin-Auszeichnung für seine Kochbuch-DVD ist dabei) festmachen lässt. Da ist es selbstverständlich, dass auch eine entsprechend hochwertige Messerserie nicht fehlen darf.

Die Tim Mälzer Messer: zeitlose, japanische Küchenmesser

Die Hammerschlagoptik der Tim Mälzer Messer

Mit dem Motto: "Ein gutes Messer erleichtert nicht nur dir Arbeit, sondern hilft auch beim Gelingen" ging es auf die Suche, die bei den japanischen Messern der Marke KAI endete. Hier fand Tim Mälzer herausragende Messer und auch die Bereitschaft eine komplette Messerserie entwickeln zu lassen. In Seki City - dem Solingen Japans - entstehen seitdem die KAI Shun Premier Messer, die Serie, die von Tim Mälzer geprägt wurde.

Optisch sticht sofort die Hammerschlagoptik (Tsuchime) auf, die jedes Tim Mälzer Messer zu einem Unikat macht. In Kombination mit dem dunklen Walnuss Griff werden die Messer in jeder Küche zu einem echten Highlight. Doch natürlich sind die Messer nicht nur optische Highlights und liegen gut in der Hand, sie sind vor allem eines: Unheimlich scharf!

Tim Mälzer Messer - use at your own risk

Tim Mälzer Messer - ultimative Schärfe

32 Lagen spezieller, rostfreier Damaszenerstahl sorgen bei diesen Messern neben der Ästhetik für den Schutz des harten Kerns aus VG-10 Stahl, der Schneide. Diese besitzt einen Härtegrad von 61±1 HRC (1,0% Kohlenstoff, 1,5% Kobalt ), was eine unheimlich scharfe Klinge ermöglicht, die bei entsprechender Pflege auch lange scharf bleibt.

Die Kombination der beiden Materialen erlaubt erst die Benutzung solcher Messer, da die Schneide ohne den Stahl viel zu anfällig. So erhalten Sie ein tolles Tim Mälzer Messer, mit dem Sie stundenlang mühelos arbeiten können - übrigends als Rechts- und Linkshänder.

Andere KAI Messer, nützliche Hinweise zur Lagerung japanischer Messer, sowie zum Schleifen und Schärfen finden Sie in der KAI Messer Markenwelt.

Text einblenden

Lade weitere Produkte...

Keine weiteren Produkte nachladen? Hier klicken.

Melden Sie sich an×

Ich bin bereits Kunde

Passwort vergessen?

Lade, bitte warten...